Der Countdown läuft – am Freitag fällt der Startschuss zum Jubiläums-“Bodensee Megathlon Radolfzell“


„Das Wetter wird top, nichts steht den Sportlern und dem Mega-Event im Weg!“ – die Organisatoren des etablierten Sportevents wissen es genau. Eine ganze Armada von 2000 gemeldeten und gut trainierten Athleten fällt am kommenden Wochenende ins Herzenbad von Radolfzell und drumherum ein. Alle sind sie heiß auf die sportlichen Herausforderungen beim inzwischen zehnten „Bodensee Megathlon“ in Radolfzell – präsentiert von der Sparkasse Singen-Radolfzell.

Für die fünf Sportarten – Schwimmen, Radfahren, Inlineskaten, Mountainbiken und Laufen ist alles angerichtet, um die bereits angespannten Einzelstarter, die Couples oder Fünfer-Teams mit dem Startschuss in die Rennen zu schicken. Ein erstmals durchgeführter Mega-Testtag im Mai, mit vielen wertvollen Tipps der Partner und Guides in allen Disziplinen, erwies sich als voller Erfolg und machte die Hobbysportler erst recht heiß auf das kommende Wochenende.

„Viele Breitensportler, Vereinsteams und vor allem auch Firmenteams werden wieder ihre Bestleistungen aus sich herauskitzeln wollen“, weiß Kai Sauser von der veranstaltende Agentur „Sauser Sport&Event Management GmbH“, aber er kennt auch die Anziehungskraft einzelner Promisportler, die bei der Jubiläumsausgabe am Start sein werden: „das ist schon das Highlight für die Nicht-Profis, dass einige Cracks der Szene dabei sind!“

So kann man als reinster Amateur seine Leistung mit den Marken von Ex-Radprofi Kai Hundertmarck vergleichen, der ebenso am Start sein wird, wie die noch international aktive Rennfahrerin und mehrfache Weltmeisterin Hanka Kupfernagel, die für das Team des Hauptsponsors „Lapp Group“ in die Pedale treten wird. Für den Schwimmsponsor „Aqua Lung“ steht der Ironman-Hawaii-Sieger aus dem Jahr 2005, Faris Al-Sultan, im Team-Aufgebot, ein besonderer Leckerbissen für viele Triathlon-Fans. Die Schwimmer werden sich direkt an Christof Wandratsch halten, der Extrem-Schwimmer, Weltrekordhalter und Weltmeister verstärkt das Team von Al-Sultan im „Aqua Lung“-Team.

Die einzelnen Megathlon-Disziplinen gehen in diesem Jahr über die folgenden Distanzen: Schwimmen – 1,5 Kilometer, Radfahren – 44,5 Kilometer, Inlineskaten – 22,7 Kilometer, Mountainbike – 36,4 Kilometer und Laufen – 10,0 Kilometer. Der erste Startschuss erfolgt am Sonntag, 27. Juli, um 8.00 Uhr. Die schnellsten Sportler und Teams werden ab etwa 11.45 Uhr im Herzenbad erwartet. Der neue Megathlon-Schirmherr, Radolfzells Oberbürgermeister Martin Staab, wird sich neben dem bereits zum zehnten Mal als Inline Skater aktive Vorstandsmitglied Jens Heinert der Sparkasse Singen-Radolfzell, um die Siegerehrungen am frühen Nachmittag kümmern. Die „EXPO“ der Sponsoren und Aussteller rundet am Sonntag die Sportveranstaltung auf dem Megathlon-Gelände im Herzenbad ab.

Selbstverständlich darf während der drei Megathlon-Tage die Bewirtung im Festzelt durch den SC Bankholzen-Moos nicht fehlen. Letztlich sorgen im Rahmenprogramm am Freitag- und Samstagabend im Festzelt im Herzenbad die SWR3- Band (Freitag) und die Gruppe „Freibier“(Samstag) für die musikalischen Kracher und eine Megastimmung .Einlass ist jeweils um 20.00 Uhr, Beginn um 21.00 Uhr. „Die Wetterprognosen sind top, die Stimmung ist top – und das Jubiläum wird kräftig gefeiert!“, sind sich die Sauser-Brüder sicher.

Weitere Informationen zum Bodensee Megathlon Radolfzell sind zu finden unter www.bodensee-megathlon.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.