Letzte Chance für guten Startplatz: Anmeldefrist für ŠKODA VELORACE Dresden endet

Wenn am 4. August hunderte Jedermänner aus Dresden, Sachsen und ganz Deutschland mit dem ersten Startschuss um 8:30 Uhr in die Pedalen treten, ist ein guter Startplatz eine der wichtigsten Voraussetzungen für ein erfolgreiches Abschneiden.Daher rät das Organisationsteam des ŠKODA VELORACE Dresden vom Verein Internationale Sachsen-Tour des Radrennsports e.V. allen Radsportfans, sich bis spätestens 20. Juli 2013 anzumelden. Danach können Startplätze nur noch im Nachmeldeverfahren erworben werden. Registrieren sich spontan Teilnehmer noch am Veranstaltungstag, bleiben für diese nur noch Startplätze im hintersten Feld. Zusätzlich fällt eine Nachmeldegebühr in Höhe von zehn Euro an.Neben den offiziellen Wettkampfstrecken, einer ca. 60 Kilometer-Distanz (drei Runden) und einer ca. 100 Kilometer-Distanz (fünf Runden), können sich Radsportfans auch für eine Schnupperrennrunde melden, den die Veranstalter des ŠKODA VELORACE Dresden vom Verein Internationale Sachsen-Tour des Radrennsports e.V. speziell für Wettkampf-Neulinge geschaffen haben.

facebook.com/SkodaVelorace

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.