Team Heizomat: Jan Wälzlein gewinnt in Herzogenaurach

Mit zwei Siegen an den ersten beiden Wochenenden startete das Team Heizomat sehr erfolgreich in die zweite Saisonhälfte. Nachdem Jan-Niklas Droste vor Wochenfrist für den 150. Sieg in der Geschichte des Team Heizomats sorgte, konnte diesmal Jan Wälzlein das Siegertreppchen erklimmen.Beim Weidender-Preis Herzogenaurach, einem 63 km langen Kriterium, starteten am Sonntag mit Dario Raps, Fabian Schormair, Johannes Weber und Jan Wälzlein vier Fahrer des Team Heizomats. Gleich nach der ersten Wertung, die von Fabian Schormair gewonnen wurde, lösten sich 5 Fahrer, darunter Jan Wälzlein, vom Hauptfeld. Wenige Runden später konnte Johannes Weber alleine aufschließen.

click
Jan Wälzlein gewinnt in Herzogenaurach
Zwischenzeitlich versuchte auch Dario Rapps, leider ohne Erfolg, den Anschluss zu finden. Letztendlich behauptete sich die Gruppe bis zum Schluss. Die meisten Sprintwertungen konnte Jan Wälzlein für sich entscheiden und gewann mit 15 Punkten Vorsprung vor Wolfgang Brandl (Team Marinebikes). Alle Heizomat-Starter schafften den Sprung in die Top10: Johannes Weber 4., Fabian Schormair 6. und Dario Rapps wurde 9. Am Samstag verpasste Manuel Straub nur knapp eine Medaille bei der „offenen Schwäbischen Bergmeisterschaft“ in Nesselwang. Nach dem ersten Lauf zur Haslacher Alm fehlten ihm lediglich 12 Sekunden auf den späteren Sieger Richard Klein vom RSC Kempten. Im folgenden Verfolgungsrennen konnte Straub zunächst den Rückstand wett machen, den er aber auf den letzten 500 Meter bei einer Attacke wieder verlor.Ebenfalls am Samstag startete Jan-Niklas Droste in Troisdorf bei Köln. Bei dem Rundstreckenrennen über 80 Kilometern stürzte er 5 km nach dem Start und zog sich eine starke Schulterprellung zu. Dennoch sicherte er sich nach der ersten Rennhälfte die über 3 Runden ausgefahrene Superprämie vor Christoph Schweizer (Baku). Im Finale konnte er trotz großer Schmerzen auf Platz 8 die Ziellinie überqueren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.