Team Quantec-Indeland: Florian Monreal Zweiter beim Heimrennen

Stolberg4Florian Monreal aus dem Team Quantec-Indeland ist beim Heimrennen des Teams am Samstagabend auf den zweiten Platz gefahren. Nach 84 Kilometern musste er beim BSR-Radsporttag nur André Schulze aus dem WorldTour-Team Euskaltel den Vortritt lassen.

Monreal gehörte zu einer vierköpfigen Spitzengruppe, die das Rennen in der Schlussphase bestimmte und den Sieg unter sich ausmachte. Im Sprint um den Sieg musste er nur André Schulze den Vortritt lassen. Dritter wurde Markus Eichler (Team Netapp-Endura) vor Schulzes Teamkollegen Steffen Radochla.
Stolberg6
Text/Fotos: Team Quantec-Indeland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.