Archiv für den Tag: 7. April 2017

Team Vorarlberg – “Bella Italia – wir kommen”! Giro dell Appennino (ITA) UCI 1.1 verspricht ein superhartes Rennen für Schelling, Geismayr u. Co.!

Team Vorarlberg erwartet beim Giro dell Appennino ein Kampf gegen Mann und Berg!


V_Friesecke_Schir_in_the_group_copyright_by_E._Haumesser

Die 78. (!!) Auflage des italienischen Klassikers steht seit vielen Jahren wieder am Rennkalender des Teams und verspricht ein wahre Schlacht beim schir endlos scheinenden Auf und Ab in den Apenninen. 197 Kilometer und viele Höhenmeter trennen den Startort Novi Ligure und Chiavari. Beste Zutaten für die Bergfesten Fahrer wie Patrick Schelling, Sebastian Baldauf, Reinier Honig usw. Aber auch die junge Garde um Michael Kucher, Gian Friesecke, Thery Schir und Fabian Lienhard wollen die Gruppen aktiv besetzen. Sein wirkliches Debut gibt am Sonntag Daniel Geismayr, da er am vergangenen Sonntag wg. Zahnschmerzen den Start in Wels absagen musste. Auch ihm könnte diese Topographie in die Karten spielen!

Weiterlesen

Top Ten Ergebnis für Patrick Konrad und Emanuel Buchmann bei Etappe 4 der Vuelta al Pais Vasco

BORA – hansgrohe Kletterer Patrick Konrad und Emanuel Buchmann landeten in den Top Ten bei der 4. Etappe der Baskenland Rundfahrt mit Zielort in Bilbao. Patrick bleibt weiterhin auf den 5. Platz in der Gesamtwertung.

Etappe Vier wurde mit strahlendem Sonnenschein in Donostia- San Sebastian gestartet. Das Profil zeigte 175 Kilometer, mit zwei Bergwertungen in Hälfte zwei der Etappe an. Gleich von Beginn an wurden immer wieder Attacken gestartet, keine konnte sich aber vom Feld absetzen.

Nach unzähligen Attacken schaffte es ein Quartett sich zu distanzieren und eine Lücke von 3 Minuten zum Hauptfeld herzustellen, das Team von BORA – hansgrohe war im Feld. Bei der 118 Kilometer Marke begann der Vorsprung des Quartetts langsam zu sinken. An der Spitze des Pelotons übernahm Team Astana das Kommando.

Weiterlesen