Racextract. WOMC 24 Stunden von Offenburg

Das neue Mountainbike-Event für alle!
13.-15. Juni 2014, in Offenburg-Rammersweier

UCI_MTB WELTCUP 2010
10 Jahre schon organisiert Scheiderbauer Sports erfolgreich die Worldclass MTB Marathon Challenge. 5 Jahre lang hat das Unternehmen UCI Mountainbike-Weltcups in Offenburg durchgeführt und für die erstklassige Organisation 2009 und 2010 jeweils einen Award erhalten. Jetzt ist es Zeit für eine neue Herausforderung! Das Scheiderbauer-Team bringt für eine zweijährige Pause der Worldclass MTB Marathon Challenge nun 2014 ein brandneues Format nach Offenburg: das erste 24-Stunden-Event! Chef-Organisator Jörg Scheiderbauer ist hoch motiviert: „Dieses Event wird größer und ganz bestimmt noch aufregender als alle Events davor“. Der Rennkurs
Die Location in Offenburg-Rammersweier ist international noch immer in guter Erinnerung, da sich dort von 2007 bis 2011 beim UCI Mountainbike-Weltcup die Weltstars der Szene versammelten. Das neue Mountainbike-Format wird auf einer knapp 8,2 km langen Strecke rund um das Weltcup Mountainbike-Gelände in Offenburg-Rammersweier ausgetragen. Der Kurs führt weitläufig über Schotterwege, rund um die Weinberge in Rammersweier, hat aber auch anspruchsvolle Singletrail- Passagen und steile Anstiege zu bieten. Highlights: die Startphase in der Rammersweierer Weinstraße und das steilste Teilstück, der so genannte „Worldcup-Trail“ hoch zur bekannten Weinflasche. Dort wird auch die Fanmeile sein. „Trotz der Herausforderungen ist das technische Niveau so gewählt, dass gerade auch Hobbyfahrer ihren Spaß haben werden“, so Jörg Scheiderbauer.
Das Rennen: 24 Stunden, 12 Stunden und 6 Stunden
Das große Rennen dauert ganze 24 Stunden. Die Biker können sich aber auch für eines der kürzeren
Formate mit 12 Stunden oder 6 Stunden entscheiden. Bei allen drei Rennen dürfen Einzelstarter
sowie Zweier- und Vierer-Teams teilnehmen. Beim 24h-Kurs zusätzlich Sechser- und Achter-Teams.
Der Start befindet sich am Rathaus auf der Weinstraße, mitten im Ortskern von Rammersweier. Der
Startschuss erfolgt am Samstag, den 14. Juni um 12:00 Uhr, als Massenstart für alle drei
Ausdauerrennen. Um 18:00 Uhr ist auf dem Weltcup-Areal in Rammersweier der Zieleinlauf

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


eins + 3 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentare geschützt durch WP-SpamShield Spam-Blocker