Schlagwort-Archiv: UCI Stundenweltrekord

Matthias Brändle verbessert den UCI Stundenweltrekord auf 51,852 km


IAM Cycling beendete die Saison 2014 mit einem Höhepunkt von Matthias Brändle, der mit 51,852 einen neuen UCI Stundenweltrekord aufgestellt hat.

„Ich werde noch ein paar Tage brauchen, um das Ganze zu realisieren. Das war aber definitiv einer der schönsten Tage in meinem Leben. Einen neuen UCI-Stundenweltrekord aufzustellen war in den letzten Monaten ein grosser Traum und nun habe ich es geschafft. Ich möchte IAM Cycling, Michel Thétaz, Scott und all den vielen Menschen danken, die in den letzten Wochen alles dafür getan haben, damit ich diese Herausforderung erfolgreich meistern konnte.“ Matthias Brändle (24) hatte soeben eine volle Stunde auf der Rennbahn verbracht und bedankte sich stehend neben seinem Fahrrad bei all den Personen, die ihn dabei unterstützt hatten, den UCI Stundenweltrekord zu knacken und die neue Bestmarke von 51,852 Kilometern zu realisieren. Vor wenigen Wochen am 18. September war es Brändle’s Idol, Jens Voigt, der den Rekord seinerseits auf 51,115 km auf der Rennbahn in Grenchen verbessert hatte. Am 30. Oktober war es nun aber ein Österreichischer Adler, der auf der 200 Meter langen Rennbahn des Centre Mondial du Cyclisme in Aigle vor rund 900 begeisterten Fans seine Runden drehte und vor den Augen des UCI-Präsidenten Brian Cooksen, Michel Thétaz, Gründer von IAM Cycling und CEO von IAMFUNDS.CH sowie Philippe Leuba, Waadtländer Staatsrat, den Sprung in die Geschichtsbücher geschafft hat. Der junge Österreicher reiht sich damit in die Liste grossartiger Rennfahrer wie Coppi, Rivière, Anquetil, Merckx sowie Boardman ein.

Weiterlesen