Belkin-Team soll um Etappensiege in der Ster ZLM Toer fahren

Das Belkin Pro Cycling Team ist fest entschlossen, Etappensiege bei der Ster ZLM Toer (18-22 Juni) an jedem Tag des niederländischen Rennens versuchen zu erreichen. Sportdirektor Michiel Elijzen stellt eine vielseitige Gruppe von Fahrern zur Verfügung und ist voller Zuversicht.

„Wir haben Männer, die um Siege auf einer täglichen Basis kämpfen“, sagte Elijzen. „Beginnend mit dem Prolog. Robert Wagner, er gewann die Ausgabe der letzten Saison und hat seinen Ehrgeiz am Tag der Eröffnung in diesem Jahr wieder gezeigt. Darüber hinaus haben wir Theo Bos für die Sprintetappen und mit einigen starken Männern zur Unterstützung können wir durch eine Flucht überraschen. Paul Martens ist ein Anwärter für die schwierige Etappe nach La Gileppe, in Belgien. Er könnte auch gut in der Gesamtwertung mitmischen, wenn wir ihm die Etappen zuliefern. “

Paul Martens

Vorjahressieger Lars Boom, startet nicht, aber Martens, Zweiter am vergangenen Wochenende in der Ronde van Limburg, freut sich auf die Ster ZLM Toer.
„Für mich ist die Etappe nach La Gileppe interessant. Seit ich wusste, ich werde dieses Rennen fahren, habe ich diese Etappe im Kopf „, sagte Martens.“ Es ist auch eine schöne Herausforderung Theo in den Sprints als Team zu unterstützen. Wir haben gezeigt, dass wir einen guten Zug haben, und wir möchten die Topsprinter im Rennen besiegen.

Gesinks Comeback verzögert sich

Gesinks erstes Rennen seit der Behandlung seiner Herzrythmusstörungen war nach einem Höhentraining in der spanischen Sierra Nevada geplant, doch es hat sich gezeigt, dass er noch nicht völlig in Form ist. Gesink hat Probleme mit seiner Hüfte, er will die Dinge nicht erzwingen. Er verschiebt das Rennen um sich auf die Rennen, die kommen zu konzentrieren.

Mannschaftsaufstellung:

Jetse Bol, Theo Bos, Graeme Brown, Jos van Emden, Rick Flens, Paul Martens, Maarten Tjallingii and Robert Wagner.

Sportdirektor:

Michiel Elijzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × 4 =