Federspiel bei XCE-Weltcupauftakt Zweiter!

Heute erfolgte im australischen Cairns der 1. Lauf des UCI-Eliminator-Weltcups. Dabei erwies sich der australische Boden als sehr guter für die ÖRV-Biker: Daniel Federspiel – 2013 Gesamt-Weltcupsieger, Europameister und WM-Dritter –  belegte den zweiten Platz. Sein Landsmann Gregor Raggl komplettierte das mannschaftlich tolle Ergebnis mit Rang sieben.
Schon im Qualifikationsbewerb zeigte der 27-jährige Federspiel, dass er auch heuer wieder zu den großen Favoriten im MTB-Eliminator zählt. Nachdem der Imster die Quali-Runde klar für sich entscheiden konnte, musste er sich im Finale in einem Herzschlagfinish dem erst 19-jährigen Australier  Daniel Federspiel nur knapp geschlagen geben. Der regierende Weltmeister Paul van der Ploeg (AUS) wurde Dritter.
Homepage: www.radsportverband.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.