Fernando Alonso steigt im Radsport ein und wird neuer Besitzer für Euskaltel-Euskadi

Auf seiner Website gibt der radsportbegeisterte Fernando Alonso bekannt, dass er die Lizenz des baskischen Rennstalls Euskaltel-Euskadi kaufen werde. Der zweifache Formel-1-Weltmeister will sich als Team-Besitzer im Profi-Radsport etablieren. Schade dass das kein deutscher Formel 1 Pilot macht.

Hier der Post auf seiner Website **click**

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.