Maloja Pushbikers: Erneuter Sieg für Lampater

Bein Kriterium in Fürstenfeldbruck konnte Leif Lampater seinen nächsten Sieg feiern. Er gewann das Rennen vor Hannes Baumgarten (Team Baier Landshut) und Andreas Mayr (RSC Kempten).

Mit Lampater und Stefan Fußstetter waren zwei Maloja Pushbikers am Start in Fürstenfeldbruck. 55 Runden gleich 60 Kilometer mussten gefahren werden. Bereits vor der ersten Wertung konnte sich Fußstetter mit einer Gruppe vom Feld absetzen und die erste Wertung gewinnen. Nachdem diese Gruppe wieder eingeholt wurde, bildete sich eine neue Spitzengruppe von ach Fahrern. Dieses Mal war Lampater mit dabei. Diese Gruppe dezimierte sich weiter, bis nur noch drei Fahrer, darunter Lampater, an der Spitze lagen. Bei einsetzendem Regen passierten im Feld einige Stürze und so konnte das Trio das Feld überrunden. Lampater sammelte unterwegs in den Wertungssprints die meisten Punkte und sicherte sich damit den Sieg vor Hannes Baumgarten und Andreas Mayr. Stefan Fußstetter kam auf dem neunten Platz ins Ziel.

(Foto: MPB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 + vier =