RACING STUDENTS: Mit Rumpfmannschaft beim LBS-Teamcup

Trotz Doppelbelastung von Studium inzw Beruf hat Andreas Leppert eine enorme Entwicklung bei den RACING STUDENTS gemacht_Foto Janko Marquardt
Trotz Doppelbelastung von Studium inzw Beruf hat Andreas Leppert eine enorme Entwicklung bei den RACING STUDENTS gemacht_Foto Janko Marquardt

Der diesjährige LBS-Teamcup fand am vergangenen Wochenende über 4 Etappen um Württemberg statt. Aufgrund von Klausuren und Krankheit konnten die RACING STUDENTS nur eine Rumpfmannschaft von vier Fahrern an den Start bringen. Auf der ersten Etappe in Deisslingen gelang es einer 9-köpfigen das Feld zu überrunden. In der Gruppe befand sich auch Andreas Leppert. Da sich im Anschluss kein weiterer Fahrer mehr vom Feld lösen konnte kam es zu einem Massensprint. Diesen konnte Andreas Leppert nach guter Vorarbeit von Christopher Schmieg für sich entscheiden und somit das Führungstrikot des Etappenrennens übernehmen. Bei der zweiten Etappe in Wilfingen blieb das Feld auch lange Zeit zusammen. Erst kurz vor Rennende konnte sich ein Fahrer alleine absetzen. Dahinter kam es leider in der letzten Runde zu einem Sturz, der alle Sieghoffnungen der Students zu Nichte machte. Trotz des Sturzes konnte Andreas Leppert sein Führungstrikot verteidigen. Auf der dritten Etappe in Hedelfingen setzte sich wiederrum ein Fahrer alleine ab. Den Sprint des Feldes gewann Christopher Schmieg nach guter Vorarbeit des Teams. Auch das Führungstrikot konnte verteidigt werden und somit musste die Entscheidung um den Gesamtsieg auf der schweren letzten Etappe in Plattenhardt fallen. Dort übernahmen die favorisierten Bundesligamannschaften das Zepter und brachten die Students um Andreas Leppert ins Hintertreffen. Christopher Schmieg konnte das Tempo zunächst noch mitgehen, musste dann allerdings am Ende mit Platz 8 zufrieden geben. In der Gesamtwertung fiel Andreas Leppert noch weit zurück. Am kommenden Wochenende starten die Students beim Kriterium in Speyer. Sonntags steht dann mit dem Radklassiker in Reute ein wichtiges Rennen in Südbaden auf dem Programm, bei dem der Vorjahressieg unbedingt wiederholt werden soll.
http://www.racing-students.de
Teampräsentation RACING STUDENT

Teampräsentation RACING STUDENT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn + 4 =