Team ABUS-NUTRIXXION: BENNI SYDLIK MIT AMBITIONEN NACH UTRECHT

giro4_web

Nächster UCI-Einsatz für die Profis aus dem Team ABUS-NUTRIXXION. Am Sonntag geht’s für den Großteil der Mannschaft zum 190 km langen Rennen „Ronde van Midden-Nederland“ mit Start und Ziel in Utrecht. Der Sportliche Leiter Eryk Serafin hat für dieses Rennen fast den kompletten Kader aufgeboten. Es starten Grischa Janorschke, Sebastian Körber, Tobias Dohlus, Dirk Müller, Rick Ampler, Max Walsleben und Benjamin Sydlik, der sich ebenso wie Grischa Janorschke viel vorgenommen hat für dieses Rennen. „Die Form steigt mehr und mehr an in den vergangenen Wochen. Ich fühle mich gut und hoffe auf eine Platzierung“, erklärte Sydlik, der zunächst bei der zeitgleich stattfindenden „40. Internationalen Meisterschaft von Dortmund“ fahren sollte, aber ebenso wie Alex Schmitt einen Einsatz in Utrecht vorzog.

 

Während Alexander Gottfried und Holger Burkhardt krankheitsbedingt ausfallen, trifft sich das Team am Samstag im Dortmunder Mannschaftshotel, um noch eine kleine Trainingseinheit zu absolvieren. Am Sonntagmorgen  geht’s dann gemeinschaftlich nach Holland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.