Team TEXPA-SIMPLON: Chaos und Defekte in Kellerwald – Platz 4 für Vonhausen

140413_Vonhausen am Start_640x424 Vonhausen am Start

Schon auf den ersten Kilometern war das Rennen etwas chaotisch, da sich Steckenposten und Führungsmotorrad nicht ganz einig waren. Dadurch machte das ganze Feld zweimal ein Wende, bzw. fünf Fahrer kürzten unabsichtlich etwas ab. Das betraf auch Johannes Wagner (Lützelbach), der aber fairerweise mit dieser kleinen Gruppe im ersten Anstieg wartete, bis der Rest aufgeschlossen hatte.

Vonhausen musste jedoch aufgrund der Fehlleitung zweimal das halbe Feld durchpflügen, um wieder nach vorne zu kommen, so dass er schon früh einige Körner verschießen musste. Wagner ging zunächst das hohe Tempo des späteren Sieger Sören Nissen (Orbea Smp) mit, setzte sich im zweiten Anstieg aber in der direkten Verfolgergruppe fest. Dort war er eigentlich auf Kurs zu einem Podestplatz als diese kleine Gruppe abermals fehlgeleitet wurde. Als er sich dann kurz darauf noch 2 Plattfüße einfing, musste er das Rennen enttäuscht vorzeitig beenden. Oliver Vonhausen (Würzburg) hatte ebenfalls etwas Pech als ihn ein Ast im Schaltwerk zu Beginn des zweiten Anstiegs den Anschluss an die Spitze kostete. Mit viel Mühe gelang es ihm jedoch wieder in die Gruppe um Platz zwei auf der 80 km Distanz vorzufahren. Im ersten Teil der zweiten Runde suchte er die frühe Entscheidung und erhöhte in einem Steilstück das Tempo, konnte sich aber nicht entscheidend absetzen.

Als im zweiten Berg dann die falsch gefahrerne Verfolgergruppe der Langdistanz von hinten kam, ging er deren Tempo einige Kilometer mit, bevor er für seine erste Tempoverscharfung büßen musste und ihm buchstäblich die Lichter ausgingen. Also musste er zusehen wie sich Platz zwei und drei auf seiner Distanz lansgam entfernten. Nun versuchte er zumindest den vierten Rang zu halten und fuhr seinen eigenen Rhythmus. So finishte er ebenfalls nicht ganz zufrieden auf dem vierten Platz.

Ergebnisse:

1. Christian Kreuchler (r2-bike.com) 03:10:08.9
2. Jochen Weisenseel (Craft Rocky Mountain) 03:10:43.4
3. Christian Horstmann (GT-Yellowings) 03:12:13.1
4. Oliver Vonhausen (Team-Texpa-Simplon) 03:14:24.5

und hier geht´s zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=uyoUGm2-7rk&feature=youtu.be

140413_Vonhausen im Rennen_640x336

Vonhausen im Rennen

140413_Vonhausen im Rennen2_640x306

Vonhausen im Rennen2

140413_Vonhausen im Rennen3_640x378

Vonhausen im Rennen3

140413_Vonhausen im Rennen4_640x424

Vonhausen im Rennen4

140413_Vonhausen im Ziel_640x424

Vonhausen im Ziel

140413_Vonhausen kurz nach dem Start_640x362

Vonhausen kurz nach dem Start

140413_Vonhausen kurz vor dem Zielbereich_640x261

Vonhausen kurz vor dem Zielbereich

140413_Vonhausen richtig Ziel_640x361

Vonhausen richtig Ziel

140413_Vonhausen vor dem Start_640x424

Vonhausen vor dem Start

140413_Wagner im Interview_640x424

Wagner im Interview

140413_Wagner kurz nach dem Start_640x362

Wagner kurz nach dem Start

140413_Siegerehrung 80Km_640x420

Siegerehrung

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.