Walter Rottiers bekam den Leopoldsorden

Wer im Radsport schon längere Zeit dabei ist kommt an dem Namen Walter Rottiers nicht vorbei und so war es für uns jetzt auch nicht verwunderlich dass der belgische Botschafter in Deutschland Renier Nijskens seinen Landsmann Walter Rottiers, der seit 37 Jahren in Pliezhausen lebt, zum Ritter des Leopoldsordens, der zweithöchsten zivilen Auszeichnung des Landes auszeichnete. Mehr zum Thema findet man hier **click**

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.