Archiv für den Tag: 11. März 2014

TEAMSPIRIT BEIM TRAININGSLAGER AUF MALLORCA

malle1_2014_web
Das erste Trainingslager der Saison 2014 des Team Nutrixxion 4Fun war ein absolut voller Erfolg. Ende Februar traf sich die Dortmunder Gruppe in Palma Nova für eine Woche, um bereits früh im Jahr die ersten Trainingskilometer bei Sonnenschein zurückzulegen. Mit dabei auch Rick Ampler aus dem Team Abus-Nutrixxion, der seine Profierfahrung weitergab und eine Woche lang mit den Jungs aus dem 4Fun-Team trainierte. Mark Schreiber brachte es auf den Punkt: „Das Trainingslager war perfekt, super Leute, insbesondere Rick. Jeden Tag aufs Neue hat er uns motiviert und inspiriert. Ich freue mich schon auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr.”

Weiterlesen

Team maxx-solar verpflichtet Paracycling-Weltmeisterin Kerstin Brachtendorf

wm titel_Kerstin Brachtendorf
Die Farben des Regenbogens, der im Radsport die WelttitelträgerInnen als solche weithin sichtbar kennzeichnet, überspannen das Team maxx-solar schon seit der Verpflichtung der achtfachen Weltmeisterin Hanka Kupfernagel. Jetzt präsentiert Teamchefin Vera Hohlfeld einen weiteren weltmeisterlichen Neuzugang, denn die amtierende Paracycling-Weltmeisterin Kerstin Brachtendorf wird in dieser Saison für die Thüringer Frauenequipe fahren. „Für mich ist die Aufnahme ins Team eine riesengroße Ehre. Im Straßenrennsport fehlt mir noch viel Erfahrung. Ich hoffe, durch die gemeinsamen Rennen viel zu lernen und dass die jungen Mädels ein wenig ihrer Unerschrockenheit auf mich übertragen“ so  Brachtendorf.

Weiterlesen

Tour de Taiwan: Wippert schafft den dritten Saisonsieg in Taiwan

AD7R7363_3
Wouter Wippert lieferte den Sieg auf Etappe 3 der Tour de Taiwan durch eine phänomenale Drapac Professional Cycling Teamarbeit am Dienstag Nachmittag im Landkreis Changhua.. Der Sieg war Wippert’s dritter Erfolg in der Saison.

Weiterlesen

Schneidawind wird vierter beim Rodgau Crossduathlon

140309_Bikestrecke

Die MTB-Saison nähert sich in großen Schritten und eine Woche vor Abflug ins Teamtrainingslager nutzte der TEXPA-Simplon Biker Christian Schneidawind den Rodgau Crossduathlon, um Rennbelastung zu sammeln.
3,4km Lauf, 20km Radstrecke und abschließend 3km Lauf waren die Eckdaten der Veranstaltung. Zahlreiche gute Läufer und Triathleten aus dem Großraum Frankfurt standen ebenfalls an der Startlinie. Nach dem ersten Lauf wechselte Schneidawind als fünfter aufs MTB.

Weiterlesen