Tour de Taiwan: Wippert schafft den dritten Saisonsieg in Taiwan

AD7R7363_3

Wouter Wippert lieferte den Sieg auf Etappe 3 der Tour de Taiwan durch eine phänomenale Drapac Professional Cycling Teamarbeit am Dienstag Nachmittag im Landkreis Changhua.. Der Sieg war Wippert’s dritter Erfolg in der Saison.

„Es war eine großartige Teamleistung von den Jungs heute“, sagte der sportliche Leiter Henk Vogels . „Sie jagten die Ausreißer bis zum Tod um den Sieg für Wouter zu bekommen .

„Wouter zeigte nun, wie gut er ist, wenn es eine Bergankunft gibt. Heute war er wirklich beeindruckend “

Wippert war mit dem Sieg zufrieden, dankbar für die Bemühungen seiner Teamkollegen. Der 23- jährige Niederländer räumte jedoch ein, dass es harte 142 Rennkilometer gewesen sind . Mit einem Vier-Mann-Ausbruch etablierte er sich kurz vor der 60 km Marke, es waren nur noch 20 km zu fahren, als die Gruppe auf zwei Fahrer reduziert war- Aldo Ilesic ( Unitedhealthcare ) und Gleb Gorbatschow (Usbekistan). Ilesic ließ seine Begleiter halten, und fuhr allein allein in den letzten Kilometern aber eine Verfolgungsjagd von Drapac holte ihn ein.

„Es waren sehr nervöse letzte 10km. Mal [ Rudolph ] , Benny [ Johnson ] und [ Robbie ] Hucker alle schlossen die Lücke zu IIlesic, der in den Schlussanstieg führte „, erklärt Wippert „Ich war allein mit Wes [ Sulzberger ] und etwa auf halber Höhe begann ich zu sprinten . Mit 400 Meter noch zu fahren, sah ich Ilesic “

Drapac wurde fast mit einem zweiten Fahrer auf dem Podium belohnt, in Form von Sulzberger, jedoch der Tasmane stürzte in der Zielgeraden vor der Ziellinie.

„Es war Pech für Wes, dass er kurz vor der Ziellinie stürzte, weil das dritte Platz wäre in ein Zeit Bonus der ihn auf GC höher geführt hätte „, erklärte Vogels .

Sulzberger bleibt bestplatzierter Fahrer Drapac’s für die Gesamtwertung und ist nur 16 Sekunden vom Führenden des gelben Trikots Rémi Di Gregorio (La Pomme Marseille 13) entfernt.

Er erlitt Blutergüsse und Abschürfungen in seinem Sturz und wird voraussichtlich um die Aufstellung morgen abwarten müssen..

Die Tour de Taiwan geht am Mittwoch weiter, mit einer Strecke von 161 km, als vorletzte Etappe nach Tainan City.

Drapac Snapshot Ergebnisse – Etappe 3

1 . Wouter Wippert ( Ned ) Drapac Professionelle Radfahren 03.15.14
23 . Wes Sulzberger ( Aus) Drapac Professionelle Radfahren +0:00:06
82 . Malcolm Rudolph ( Aus) Drapac Professionelle Radfahren +0:01:15
89 . Ben Johnson ( Aus) Drapac Professionelle Radfahren +0:01:38
90 . Robbie Hucker ( Aus) Drapac Professionelle Radfahren +0:01:39

Allgemeine Klassifikation nach Etappe 3 –
1 . Rémi Di Gregorio (Fra ) La Pomme Marseille 13 07.39.57
12 . Wes Sulzberger ( Aus) Drapac Professionelle Radfahren +0:00:16
17 . Wouter Wippert ( Ned ) Drapac Professionelle Radfahren +0:04:50
74 . Malcolm Rudolph ( Aus) Drapac Professionelle Radfahren +0:06:21
83 . Ben Johnson ( Aus) Drapac Professionelle Radfahren +0:06:44
84 . Robbie Hucker ( Aus) Drapac Professionelle Radfahren +0:06:45

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.