Hannes Baumgarten setzt Siegesserie beim Kriterium in Erding fort


Podium

Der Veranstalter verstand es perfekt, die Euphorie des Fußballspiels am Freitag Abend rechtzeitig zum Finale des 29. Nachtkriteriums „Lange Zeile“ in Erding an die Strecke zu bringen. Hunderte jubelten dem Landshuter Hannes Baumgarten bei seinem 5. Saisonsieg zu: „Die Strecke lag mir sehr, ich war vor heimischem Publikum hoch motiviert, musste mir aber eingestehen, dass ich die Wertungen aus dem Feld heraus nur mit viel Risiko gewinnen konnte.“ Baumgarten zog den einzig richtigen Schluss und attackierte so konsequent aus dem Feld heraus, dass er das Rennen, welches über 70 Runden und insgesamt 63 km führte, noch vor der Schlusswertung nach Punkten gewann. Tobias Erler belegte den zweiten Rang, Arnold Fiek wurde Dritter.
Zuvor präsentierten sich Ciro D´Auria und Petr Cirkl in starker Verfassung beim Rennen der Senioren. Nach 40 Runden und 36 km belegte Cirkl den 8. Rang, D´Auria fuhr auf Platz 19.


Hannes Baumgarten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × 5 =