LE TOUR DE LANGKAWI: Graeme Brown ist zurück, Theo BOS wieder im Belkin Top Zug

LTdL13_stage2_BOS_640x427

 

Nach Abschluss der Saison 2013 mit dreizehn Siegen, davon zwei in Le Tour de Langkawi, wird Theo Bos wieder in Malaysia an der Spitze des Belkin-Teams fahren, das 38 Erfolge angesammelt hatte, im niederländischen Outfit dem zweiten produktivsten Kader des letzten Jahres nach Omega Pharma- Quick Step .

Als er nach der 4. Etappe krank wurde, zog Bos aus seinem ersten LTdL aber erst nach seinen sechs Sprintsiegen bei der Tour of Hainan in China im Oktober, er ist hungrig auf mehr Erfolg in Asien, wie sein Teamkollege Graeme Brown erklärt. Der Australier war einmal der Rekordhalter der Etappensiege in Le Tour de Langkawi, bis Andrea Guardini, der holte ihn im Jahr 2012 ein, er hat jetzt zwölf Siege.

„Ich habe neun Etappen gewonnen, als ich nach Malaysia als Sprinter kam [ 2002-2005 ], aber jetzt arbeite ich nur mehr für Theo Bos “ , sagte der Australier Brown .

GreameBROWN_320x480

Graeme Brown

TheoBOS_320x480

Theo BOS

„Ich habe das Rennen wirklich gemocht. In diesen Tagen neigen viele Veranstalter dazu, die Rennen zu schwer zu machen und von dem, was ich verstehe, es gibt neun Etappen für Sprinter von zehn in Tour de Langkawi in diesem Jahr. Es ist eine Art Erbe. Es war schon immer eine Menge von Sprintetappen und es ist immer noch so. Ich denke, es ist großartig zu sehen . Neun ist eine Menge, aber wir haben ein tolles Team, für dass es so perfekt ist. “

“ Langkawi ist großartig! Es ist sehr entspannrnd. Es ist ein sehr schweres Rennen natürlich, aber in einer sehr entspannten Atmosphäre. Malaysischen Fans sind großartig und wirklich dabei. Ich hatte eine Menge Erfolg hier, so dass die Menschen meinen Namen kennen und sich erinnern, dass ich viele Male gewonnen habe. Es ist wirklich schön . Es ist ein gutes Rennen mit gutem Wetter, ein bisschen feucht, aber auf schönen Straßen. “

Brown beharrt darauf, dass er nicht versuchen wird, seinen Rekord zurück zu bekommen. „Ich werde wirklich mein Job als Führungsmann genießen “ , erklärte er. „Ich habe nicht mehr die Geschwindigkeit, die ich hatte, als ich jung war. Es würde keinen Sinn machen, dass ich als Sprinter fahre, weil Theo mich immer schlug, wenn ich gegen ihn fuhr. Für mich ist es logisch, ich fühle mich weniger unter Druck, aber ich habe noch etwas Druck. Wenn ich Theo nicht an die richtige Stelle bringe, kann er das Rennen nicht gewinnen . Er stützt sich immer auf das, was ich auf dem letzten Kilometern tue. Er ist großartig, wenn er gewinnt natürlich.“

„Man muss sich daran erinnern, dass er erst vor ein paar Jahren ein Bahn Sprinter war. Es dauerte einige Zeit. Er waren 200 Meter-Rennen und jetzt sind es 200 Kilometer Rennen. Er schlug die besten Sprinter der Welt [ Marcel Kittel und Mark Cavendish ] zwei Wochen vor der Tour de France im vergangenen Jahr. Auf jeden Fall in den asiatischen Rennen ist er wirklich gut. Er fuhr die Tour of Qatar um bereit für Le Tour de Langkawi zu sein. Ich sprach Theo zu, dieses Rennen zu machen. Er wollte nach Paris -Nizza, ich sagte “machen wir Langkawi, wir wollen versuchen, einige Rennen zu gewinnen, es ist ein tolles Rennen mit gutem Wetter.Hoffentlich ist er nicht dieses Jahr krank.“ sprach Brown.

„Es ist sehr spannend zu sehen wenn Brown und Bos nach Malaysia zurückkommen “ , sprach Chief Operating Officer von Le Tour de Langkawi Emir Abdul Jalal. „Belkin hat ebenfalls verfplichtet Steven Kruijswijk für Reit GC und Jack Bobridge als Teil des Führungszuges mit Rick Flens und Dennis van Winden, die die Experten auf der Strecke für Brown und Bos sind ausgesucht. Bobridge ist ein weiterer Rad- Superstar. “

“ In Malaysia sind wir auch sehr daran interessiert, gerade Radwege, für die Weltrekordhalter in der Einzelverfolgung (4km) zu haben, es ist eine große Ehre für uns.“ erklärte der Emir .

BELKIN PRO CUCLING Team für die 2014 LE TOUR DE LANGKAWI :
Theo BOS (NED) , Greame BROWN (AUS) , Rik Flens (NED) , Jack Bobridge (AUS) , Steven Kruijswijk (NED) und Dennis van Winden (NED) .
In Verbindung mit der malaysischen National Cycling Federation ( MNCF ) Organisiert durch das Ministerium für Jugend und Sport, über die National Sports Council ( NSC) . Die 19. Auflage der Tour de Langkawi ( LTDL ) vom 27. Februar bis 8. März 2014 ist auf eine Gesamtstrecke von 1,507.9 km über 10 Etappen, die UCI 2.HC ( Hors Kategorie ) erklären das Rennen wieder als eines der größten Ereignisse auf der UCI Asia Tour-Kalender.

Photos by Belkin-Pro Cycling Team & Le Tour de Langkawi 2014.

LTdL13_Stage2_Bos02_320x480

Theo Bos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 + 20 =