Lexware Mountainbike Team: DM-Test beim Stuttgarter Budenzauber

Sechs Lexware-Biker nutzen am Samstag eine ganz besondere Location als
Wettkampf-Plattform. Beim Sparkassen Mountainbike-Festival in der
Stuttgarter Schleyer-Halle treten Heiko Gutmann, Christian Pfäffle und Co. im
Eliminator Sprint an.
„Ich nutze das hauptsächlich als intensives Training“, sagt Christian Pfäffle. Als
DM-Dritter im Sprint des vergangenen Jahres muss man den Neuffener bei
dem Hallen-Sprint aber trotzdem als Final-Kandidat ernst nehmen.
„Ich will schon zwei, drei Runden weit kommen, aber dass es für das Finale
reicht, glaube ich nicht“, wehrt Pfäffle ab und verweist darauf, dass er an der
für den Sprint notwendigen Dynamik noch gar nicht gearbeitet habe.


Für ihn und für Junior Luca Schwarzbauer ist das MTB-Festival in der Schleyer-
Halle auch fast so was wie ein Heimspiel. Der Nürtinger hat in Buchs zumindest
schon mal gute Form nachgewiesen.
Was die im Sprint wert ist, zum Beispiel gegen Vize-Weltmeister Daniel
Federspiel aus Österreich, das wird sich zeigen.
Von den Team-Kollegen aus dem Hochschwarzwald dürfte Heiko Gutmann
die größten Ambitionen haben. Er wird in Stuttgart seinen ersten Wettkampf in
dieser Saison bestreiten. Er freut sich auch auf das spezielle Ambiente beim
Budenzauber. „Ich bin noch nie ein MTB-Rennen in einer Halle gefahren, ich
bin gespannt wie das wird. Es ist cool, dass die so was dort machen“, sagt
Heiko Gutmann.
Der Münstertäler hat natürlich auch schon die Deutsche Meisterschaft im
Eliminator Sprint im Auge. Die findet am 10. Mai in Saalhausen statt. „Bis dahin
gibt es nicht mehr viele Möglichkeiten einen Sprint zu fahren. Deshalb ist das
auch ein kleiner Test“, so Gutmann.
Auch die U23-Fahrer Georg Egger und die beiden Junioren Lars Koch und
David Horvath wollen das „als Orientierung für Saalhausen“ nutzen, wie Team-
Chef Daniel Berhe sagt.
Die Qualifikation beginnt um 15:30 Uhr, die Finalläufe um 16:40 Uhr. Zwischen
Achtelfinale, Viertelfinale, Halbfinale und Finale (19:15 Uhr) wird es nicht
langweilig, denn parallel läuft eine Dirt-Show mit Topstars aus dieser Disziplin.

Die Qualifikation beginnt um 15:30 Uhr, die Finalläufe um 16:40 Uhr. Zwischen Achtelfinale, Viertelfinale, Halbfinale und Finale (19:15 Uhr) wird es nicht langweilig, denn parallel läuft  eine Dirt-Show mit Topstars aus dieser Disziplin.

 

Zusätzliche Infos zum Lexware-Team finden sie unter www.lexware-mountainbike-team.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.