Team Baier: Baumgarten am Bodensee auf dem Podest

01.05.2014 Volkertshausen
Hannes Baumgarten ist beim 1. Mai-Klassiker „Rund um die Radfahrhalle“ in Volkertshausen auf den 2. Rang gefahren. Das Kriterium ging über 60 Runden und damit 72km. So lange aber wollte der Wahlbadenser nicht warten, sondern suchte früh die Rennentscheidung. „Es alleine mit sieben Racing Students aufzunehmen ist nicht ganz einfach – ich hatte gar keine Wahl, sondern musste die Mitkonkurrenten früh in Zugzwang bringen.“

Schon nach der ersten Wertung gelang es ihm eine Ausreißergruppe mit drei Fahrern der Students zu initiieren. „Da war klar, dass es ganz schwierig werden würde, um den Sieg mitzufahren.“ Am Ende fehlte ein einziger Punkt, Baumgarten aber ist optimistisch. „Die Form passt, der Motor ist warm!“ Das muss er auch. Am Samstag steht die bayerische Zeitfahrmeisterschaft an, bei der Baumgarten am Start stehen wird und am Sonntag einer der Saisonhöhepunkte, die bayerische Straßen-Meisterschaft in Buch am Erlbach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.