RHEINPOWER 24 Stunden von Duisburg 2014 – Meldeportal fürs Kultevent öffnet am Samstag

RHEINPOWER 24 Stunden von Duisburg 2014
powered by MountainBIKE
2./3. August im Landschaftspark Nord
www.24h-duisburg.de

Meldeportal fürs Kultevent öffnet am Samstag

Am Samstag, 28. September wird das Meldeportal für die RHEINPOWER 24h von Duisburg 2014 powered by MountainBIKE geöffnet. Es ist zu erwarten, dass auch in die nächste Auflage des Kultevents am 2. und 3. August 2014 im Landschaftspark Nord am gleichen Tag ausverkauft ist.

Das Anmelde-Prozedere für die RHEINPOWER 24h von Duisburg ist fast so verrückt wie das Rennen selbst. Zumindest wird es auch mit Vollgas gefahren. Die 470 Team-Startplätze für die insgesamt 1980 Teilnehmer sind so begehrt, dass sie seit Jahren immer in kürzester Zeit ausverkauft sind.
Um den Ansturm zu bewältigen, werden die Start-Plätze für die Achter-, Vierer-, und Zweier-Teams, sowie für die Solofahrer nach einem Zeitplan vergeben.
Am Samstag um 8 Uhr wird das Anmeldefenster für die 60 Singlefahrer freigegeben, um 8:10 Uhr sind die 60 Plätze für die Zweier-Teams dran, um 9:00 Uhr dann die 250 Vierer-Teams und um 9.30 Uhr die 100 Achter-Formationen.
Wer also beim größten 24-Stunden Mountainbike-Rennen Europas dabei sein will, der muss sich am Samstagvormittag vor den Computer setzen und prompt die Tasten betätigen wenn es los geht.

Die Infos und Anmelde-Möglichkeiten gibt es auf der Seite www.24h-duisburg.de, die in einem neuen Layout online gegangen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.