Team Auto Eder Bayern im Kampf gegen die Uhr: Johannes Wittenbeck siegt in Steinberg


Mit einem souveränen Erfolg im Einzelzeitfahren in Steinberg hat Johannes Wittenbeck die Liste der Siege des Team Auto Eder Bayern für die Saison 2014 nochmals erweitert. Bei «Rund um den Stausee» ließ sich der 16-Jährige aus Emmering am Wochenende auch von Dauerregen nicht aus dem Konzept bringen und fuhr auf dem flachen Kurs fast eine halbe Minute Vorsprung auf den Zweitplatzierten heraus.

Für die Kapitäne des Nachwuchsteams aus Bayern ging es in der Vorbereitung auf die Straßen-Weltmeisterschaften im spanischen Ponferrada dagegen in Berlin an den Start. Bei ihrer Premiere in der Konkurrenz der U23 ging es für die beiden Junioren allerdings primär um Rennerfahrung und Rennhärte. Während Manuel Porzner in der Hauptstadt kein Glück hatte, der 18-jährige Ansbacher stürzte und musste ausscheiden, beendete Patrick Haller das Rennen mit dem Feld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.