Team Kuota News: Erster Sieg auf der Straße durch Julian Braun

Am vergangenen Wochenende nahm das Team Kuota an zahlreichen Rennveranstaltungen teil. Dabei konnten einige gute Ergebnisse herausgefahren werden, allen voran der 1. Platz von Julian Braun beim Einzelzeitfahren der WWRSF.

Das lange und heiße Pfingstwochenende war für das Team Kuota sehr arbeitsreich, aber auch recht erfolgreich. Allen voran ist der erste Sieg auf der Straße beim Einzelzeitfahren der WWRSF durch Julian Braun am Pfingstmontag zu nennen.

!cid_image001_jpg@01CF85B5

Auf der 21,15 km langen Strecke konnte Julian mit einem Stundenmittel von über
46 km/h einem neuen Streckenrekord aufstellen und sicherte sich somit Rang 1.

Bereits am Freitag startete Daniel Westmattelmann beim Derny-Rennen
der Volksbank-City-Nacht in Gütersloh. Hier konnte er einen sehr guten 5. Platz
belegen.

Am Samstag trat Robert Retschke in einer Hitzeschlacht beim 4.
Derny-Cup im brandenburgischen Forst an. Er konnte mit dem 4. Gesamtrang aus den
beiden Rennen (5. und 3. Platz) ebenfalls ein hervorragendes Ergebnis
erzielen.

!cid_B32FEAF3-A2B7-4E3E-932E-C4AB55644A27

Sonntags ging es dann ebenfalls in Forst mit seiner Spezialdisziplin weiter, dem Steherrennen. Beim internationalen „Großen Pfingstpreis der Volksbank Spree-Neisse eG“, wurde Robert mit Gesamtrang 5. (5. und 4. Platz) zweitbester deutscher Fahrer.

Die restliche Mannschaft musste sich am Pfingstsonntag aufteilen. Die jungen Wilden (Benoit, Braun, Breuer, Müller, Rapp und Schönbach) nahmen am belgischen Kategorie 1.2 Rennen „Memorial Philippe Van Coningsloo“ teil, konnten dort aber nicht maßgeblich ins Renngeschehen eingreifen. Eine zweite Abordnung (Kurth, Monreal und Westmattelmann) nahm den „Großen Preis der Möbelstadt Rück“ unter die Räder, bei dem Florian Monreal Platz 24 erzielte.

Am Pfingstmontag war das Team Kuota bei der hochklassig besetzten Cologne Classic / 62. Volksbank Giro mit den Fahrern Benoit, Kurth, Monreal und Westmattelmann am Start. Im Massensprint konnte Michael Kurth mit Platz 10 eine weitere Top Ten Platzierung einfahren.

Ihr Presseteam TEAM KUOTA
JETZT AUCH ONLINE: http://www.teamkuota.de http://facebook.com/TeamKuota http://twitter.com/teamkuota

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.