Team Kuota News: Retschke bei der 4. Etappe der Tour de Gironde auf Podium

!cid_image001_jpg@01CF7D16

Seit Donnerstag ist das Team Kuota mit den Fahrern Braun, Monreal, Müller, Retschke, Tolles und Westmattelmann bei der Tour de Gironde in Frankreich unterwegs. Die Rundfahrt, die in der Umgebung von Bordeaux ausgetragen wird, besteht aus 5 Etappen. Während es beim Mannschaftszeitfahren auf der 1. Etappe noch nicht so richtig rund lief, steigerte sich das Team von Tag zu Tag.

Auf der 2. Etappe kam Joachim Tolles im Sprint bereits auf Rang 16, auf der 3. Etappe erreichte Robert Retschke Platz 11. Für die 4. Etappe, die mit einer kleinen Bergankunft endete, hatte man sich dann einiges vorgenommen, sollte das Streckenprofil doch Robert entgegen kommen. In einer tollen Mannschaftsleistung spannte sich das Team einen Großteil des Rennens vor das Feld um Robert eine aussichtsreiche Platzierung zu ermöglichen. Mit dem 3. Platz hinter 2 Ausreißern bedankte er sich bei seinen Jungs. Teamchef Florian Monreal war sehr zufrieden: „ Dieses Ergebnis ist für uns ein toller Erfolg. Heute haben wir gezeigt, was wir können. Wir werden nach dem Ergebnis von heute mit entsprechend viel Selbstvertrauen an den Start gehen und hoffen mit Joachim und mir einen Mann auf Podium zu bekommen.“

Ihr Presseteam TEAM KUOTA
JETZT AUCH ONLINE: http://www.teamkuota.de http://facebook.com/TeamKuota http://twitter.com/teamkuota

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.