Team TEXPA-SIMPLON: Kämpferisch beim Deutschland Cup Cross Bensheim

Texpa Simplon Fahrer Oliver Vonhausen und Johannes Wagner bereiteten sich beim Deutschland Cup Cross in Bensheim auf die Saison 2015 vor. Trotz Start aus den letzten Reihen konnten sich beide Fahrer auf der gut zu befahrenen Wiesenstrecke anfangs gut behaupten. Bei den insgesamt 10 Runden behaupteten sich Wagner unter den ersten 17 und Vonhausen dahinter unter den ersten 25 Plätzen.


Im Verlauf des Rennens machten sich jedoch bei beiden Fahrern die noch wenig gefahrenen Kilometer bemerkbar. Im Rennverlauf vielen sie um etwa 5-6 Plätze zurück.
Jedoch zeigten sich beide kämpferisch und verteidigten ihr Positionen bis in die letzte Runde. Dort sprang Wagner der Reifen von der Felge und musste das Rennen enttäuscht aufgeben. Vonhausen hielt seine Position und beendete das Rennen auf Platz 29.
Nun gilt es weiter gesund durch den Winter zu kommen und fleißig Kilometer zu sammeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 3 =