Team TEXPA-SIMPLON: Vonhausen hält mit Platz 13 beim Trans-Schwarzwald die Teamfarben hoch

Gastfahrer Johannes Wagner schwer gestürzt

Auf der zweiten Etappe der Trans-Schwarzwald hatten die Texpa-Simplon Biker weiterhin mit Defekten und Stürzen zu kämpfen. Nach den ersten flachen Kilometern konnte zunächst Vonhausen einem Massensturz direkt vor ihm zu Beginn des Anstiegs nur knapp entgehen. Er musste aber  kurz vom Bike und so waren die Spitzenfahrer erstmal enteilt. Kreuchler schaffte es trotz schlechter Startposition in die erste Gruppe und auch Hardter und Wagner bissen sich vorne fest. Aber schon in der ersten Abfahrt machten Kreuchler die Folgen seines Sturzes auf der ersten Etappe doch mehr zu schaffen, so dass er viel Zeit verlor und zurückviel. Vonhausen konnte in der Abfahrt einige Positionen gutmachen, bevor er jedoch diese wieder verlor, als er einen Abzweig verpasste und einige Höhenmeter zu Fuß zurück auf die Strecke wandern musste. Derweil stürzte Wagner auf einer Abfahrt schwer und musste das Rennen beenden und wurde sofort ins Krankenhaus gebracht. Auch Hardters Gruppe wurde falsch geleitet und  er musste sich wieder nach vorne kämpfen und schaffte sogar wieder den Anschluss an die erste Verfolgergruppe. Doch im steinigen Downhill, vor der finalen Auffahrt zur Hornberg-Schondelhöhe, erwischte ihn einen Hinterraddeffekt, so dass er mit recht viel Rückstand ins Ziel rollte. Auch Kreuchler beendete die Etappe im Trainingstempo, nachdem er Wagner  beim Sanitäter abgeliefert hatte. Vonhausen versuchte noch die Teamfarben hochzuhalten und sicherte sich einen 13. Platz im Tagesklassement.
Ergebnisse:
1 GEISMAYR Daniel                       Team Centurion Vaude

2 KAUFMANN Markus                  Team Centurion Vaude

2 MENNEN Robert                        Topeak Ergon Racing Team

4 KÄSS Jochen                               Team Centurion Vaude

5 AERNOUTS Bart                         AA drink cyclocrossteam

6 PLATT Karl                                   Team Bulls

7 FREY Martin                                 Team Bulls

8 VAN AMERONGEN Thijs           AA drink cyclocrossteam

9 PALMBERGER Rupert               Team Centurion Vaude

10 DE BRUIJN Rens                       Nijmegen

11 GUTMANN Heiko                      LEXWARE ROTHAUS TEAM

11 ASPACHER Daniel                    HAICO Racing

13 VONHAUSEN Oliver                 Team TEXPA-SIMPLON

31 HARDTER, Uwe                        Team TEXPA-SIMPLON
und hier geht´s zum Teamblog…
Fotos: sportograf.com

 

130815_Vonhausen im Rennen

Oliver Vonhausen im Rennen

 

130815_Kreuchler im Rennen3

Kreuchler im Rennen
130815_Hardter im Rennen4
Hardter  im Rennen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.