Weitere Siege für die RACING STUDENTS

___Pascal Husterer aus Mahlberg gewinnt in Kuhart und steigt damit auf_Foto Team
Pascal Husterer aus Mahlberg gewinnt in Kuhart und steigt damit auf_Foto Team
Bei den Rennen am vergangenen Wochenende konnten die RACING STUDENTS weitere Erfolge verbuchen. Die Männer starteten samstags beim Kriterium im pfälzischen Kuhardt. Im Rennen der C-Klasse war Pascal Husterer auf sich alleine gestellt. Er konnte sich im Rennverlauf mit zwei weiteren Fahrern absetzen und das Rennen schließlich für sich entscheiden. Damit macht er nun auch seinen Aufstieg in die B-Klasse perfekt.

Im Hauptrennen fuhren die Studenten die Wertungen zunächst für Matthias Veit an. Als dieser jedoch merkte, dass Florian Tenbruck auf der abschüssigen Zielgerade die besseren Karten hat, disponierten die Fahrer um und fuhren fortan die Wertungen in gewohnter Manier für Tenbruck an. Das Feld wurde zusammen gehalten und mit dem Sieg der Schlusswertung konnten die RACING STUDENTS beim ersten Start in der Pfalz auch direkt einen Sieg verbuchen. Da nur sehr wenige Fahrer punkteten, landeten fast alle Students unter den Top Ten.

Sonntags  stand dann das LBS-Cup-Rennen in Ellmendingen auf dem Programm. Hier wollte man unbedingt das Führungstrikot von Marcel Fischer verteidigen. Von Beginn an versuchten die „rasenden Studenten“ das Rennen schnell zu machen und so die Gegner unter Zugzwang zu bringen. Im Rennverlauf setzte sich Jonas Tenbruck mit einem weiteren Fahrer ab und die Taktik des Teams schien aufzugehen. Dann löste sich aus dem Feld nochmal eine fünfköpfige Gruppe, in der Andreas Schreier vertreten war. Marcel Fischer verpasste leider den Sprung zur Spitze und da alle Mannschaften vorne vertreten waren, sollte die Spitzengruppe auch nicht mehr eingeholt werden. Jonas Tenbruck musste am Berg reisen lassen und letztendlich gingen sechs Fahrer zusammen in die letzte Runde. Andreas Schreier war etwas unglücklich platziert und wurde am Ende Fünfter. Da Marcel Fischer mit Platz elf hinter seinem direkten Verfolger in der Gesamtwertung lag, musste auch das Führungstrikot abgegeben werden.

vL_Steffi Meizer_Sarah Scharbach_Dorothee Lorch besetzten das komplette Podium in Ellmendingen_Foto Team

vL_Steffi Meizer_Sarah Scharbach_Dorothee Lorch besetzten das komplette Podium in Ellmendingen_Foto Team

Bei den Frauen lief in Ellmendingen wieder alles nach Plan. In der zweiten Runde attackierte Dorothee Lorch am Berg und nur ihre Teamkolleginnen Sarah Scharbach und Steffi Meizer konnten das Tempo mitgehen. Schnell brachten die Drei eine Lücke zwischen sich und ihre Verfolger. So gewann Steffi Meizer vor Sarah Scharbach und Dorothee Lorch. Damit haben die RACING STUDENTS Frauenauch das Führungstrikot im LBS-Cup übernommen.

Am kommenden Wochenende starten die Frauen beim Bundesligarennen in Karbach und werden dort versuchen, ihre tolle Form auch in Ergebnisse umzuwandeln.

Dank konsequenter Teamarbeit gewannen die RACING STUDENTS das erste Pfalzkriterium in Kuhart_Foto Team

Dank konsequenter Teamarbeit gewannen die RACING STUDENTS das erste Pfalzkriterium in Kuhart_Foto Team

Zwei Fahrer des RSV Hofweier auf dem Podest des C-Rennens in Kuhart_Pascal Husterer steigt per Sieg und Thomas Zanger durch die fünfte TopTen Platzierung auf_Foto Team

Zwei Fahrer des RSV Hofweier auf dem Podest des C-Rennens in Kuhart_Pascal Husterer steigt per Sieg und Thomas Zanger durch die fünfte TopTen Platzierung auf_Foto Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.