Archiv für den Tag: 5. März 2015

Wombach: KMC Bundesliga-Auftakt als Testlauf für DM 2016

Für die Auftaktveranstaltung der KMC MTB Bundesliga 2015 sind die Meldepforten jetzt geöffnet. Der RV Viktoria Wombach ist am 25. und 26. April zudem Gastgeber der Nachwuchs-Sichtungs-Serie (U17-U15) des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) und im kommenden Jahr dann Ausrichter der Deutschen Meisterschaft.

Im radsportbegeisterten Stadtteil von Lohr am Main fiebert man dem ersten internationalen Cross-Country-Rennen seiner Geschichte entgegen und hat gleichzeitig schon ein nationales Ereignis vor Augen: Seit man im vergangenen Jahr vom BDR den Zuschlag für die Ausrichtung der Deutschen Cross-Country-Meisterschaften erhalten hat, zielen alle Vorbereitungen auch schon darauf.

Weiterlesen

rad-net ROSE Team: Erfolgreiches Trainingslager auf Mallorca

Saisoneinstieg in Belgien – Erster Höhepunkt bei der Tour de Normandie
Die Straßenfahrer des rad-net ROSE Teams haben ein erfolgreiches Trainingslager auf Mallorca absolviert und starten in der kommenden Woche in die neue Saison 2015.

«Wir konnten sehr gut trainieren und haben das geplante Pensum geschafft. Alle Rennfahrer haben gut mitgezogen und es sind auch alle gesund geblieben», zog der Sportliche Leiter Ralf Grabsch ein positives Fazit. «Zudem konnte ich sehen, dass sich die jungen Rennfahrer im Vergleich zum letzten Jahr weiterentwickelt haben, alle haben einen Sprung gemacht», lobte Grabsch.

Weiterlesen

Hairstyling Dietrich Partner des Pro-Cycling Team Vorarlberg


Dominik Dietrich (rechts) mit der Mannschaft des Teams Vorarlberg

Firmeninhaber Dominik Dietrich stylt Rennfahrer für Teampräsentation

Eine ungewöhnliche Partnerschaft gibt es seit 01.01.2015 zwischen Hairstyling Dietrich aus Gangkofen und dem Pro- Cycling Team Vorarlberg aus Österreich.

Wie es zu dieser ungewöhnlichen Partnerschaft kam wurde Dominik Dietrich bei der Teampräsentation ziemlich oft gefragt. „Neue Wege in der Außendarstellung von Hairstyling Dietrich, eine Portion Radsportverrücktheit und der Glaube an eine gewinnbringende Partnerschaft für beide Seiten haben letztendlich zu dieser Zusammenarbeit geführt“, so Firmeninhaber Dominik Dietrich. Durch denfamosen Sieg letztes Jahr beim Jubiläumradrennen in Gangkofen durch Grischa Janorschke, ist das Team in der Region auch nicht ganz unbekannt. 15 Rennfahrer aus sieben Nationen hat das österreichische Radsportprofiteam Vorarlberg unter Vertrag und ist mit diesen weltweit unterwegs. Vor der Teamvorstellung die in Bregenz stattfand wurden die Haare der Rennfahrer von Dominik Dietrich geschnitten und gestylt.

Weiterlesen

Planänderung ermöglicht Starts für Team Vorarlberg bei GP Umag und Porec Trophy


Gruppenfoto Fahrer

Öfters kommt es anders als man denkt. Man hat aufgrund der Absage der Mexiko Rundfahrt Ausschau nach Ersatzrennen gehalten und ist in Slowenien fündig geworden. Somit haben, wenn auch nur vier Fahrer des Teams die Möglichkeit Rennkilometer zu sammeln. Der Rest des Teams startet dann bei Paris – Troyes UCI 1.2 am 15.03. bevor es dann zur Tour de Taiwan geht.

Weiterlesen