Schlagwort-Archiv: Frederik Willems

Vorschau GP Marseillaise und Etoile de Bessèges mit Sportdirektor Frederik Willems

Das Europäische Fahrradjahr hat gerade mit der Challenge Mallorca begonnen, die französische Saison beginnt am Sonntag 31. Januar mit GP Marseillaise. Das Eintagesrennen in der Region Marseille hat drei Anstiege in diesem Jahr (Pas de couille, Col de l’Espigoulier und Col des Crêtes), die Fahrer werden in der französischen Stadt nach 145 Kilometern zurück sein.

Am 3. Februar beginnt Etoile de Bessèges in der Stadt Bellegarde. Während dieses fünftägigen Etappenrennens, fährt das Peloton über eine hügelige Landschaft und am letzten Tag gibt es ein Einzelzeitfahren von 11,9 Kilometern in Alès.

Die erste Etappe ist eine 153 Kilometer lange und flache Etappe, die wahrscheinlich von einem Sprint entschieden werden wird. Der zweite Tag (auch 153 Kilometer lang) hat einen hügeligen Charakter, aber sobald das Hauptfeld mit den lokalen Runden beginnt ist die Strecke wieder flach und gerade wie dem ersten Tag und es ist das wahrscheinlichste Ergebnis der Sprint. In der dritten Etappe, passieren die Fahrer dreimal den Col de Trelis, aber in den folgenden fünfzig Kilometern wird der hügelige Kurs von einem flachen Finale wie in den bisherigen Tagen ersetzt. Am letzten Tag vor dem letzten Einzelzeitfahren, müssen die Radfahrer auf die Mur de Laudin dreimal klettern. Das Finale der Etappe vier ist die ultimative Chance für die Radfahrer in der letzten Attake als erste im Ziel zu sein. Wie bereits erwähnt, am letzten Tag gibt es das Einzelzeitfahren, das flach beginnt, aber in den letzten Kilometern eine Hälfte geht es bergauf.

Im vergangenen Jahr waren diese Rennen ein perfekter Start in die Saison für Lotto Soudal: Pim Ligthart gewann in La Marseillaise und Gallopin und Boeckmans wurden Zweiter und Dritter in Etoile de Bessèges.

Weiterlesen

Lotto Belisol : Vorschau Drei Tage von De Panne – Koksijde

Es ist eine jährliche Tradition, dass die Drei Tage von De Panne – Koksijde in der Woche vor der Flandern-Rundfahrt statt findet. Am Dienstag, den 1. April beginnen die Fahrer in De Panne, am Donnerstag beenden 3. April beenden sie die Drei Tage am Nachmittag mit einem Einzelzeitfahren. André Greipel startet nach seinem Sturz in Gent – Wevelgem nicht. Niemand wird ihn in der Auswahl ersetzen.

Weiterlesen