50. Rund um den Kirchberg als Baden-Württembergische Meisterschaft

2014_Rennfahrer
Firmen und Hobbyrennen am Samstag und Sonntag
Die 50. Auflage des Radrennens „Rund um den Kirchberg“ findet zum Jubiläum bei Nacht statt! Am Samstagabend wird die offene Baden-Württembergische Kriteriumsmeisterschaft auf der kleinen Runde, wie sie vor 50 Jahren gefahren wurde statt. Start ist um 19.15 Uhr. Auf dem 820 m langen Kurs heißt es 80-mal den Berg hinauf. Ein Harter Brocken für die Rennfahrer, ein Leckerbissen für die Zuschauer! Fahrer des RSV sind Daniel Mild, Pascal Husterer, Thomas Zanger und Florian Geyer. Sie werden sich gegen harte Konkurrent aus Baden, Würrtemberg, Bayern und dem Elsaß auseinandersetzen müssen.

I21A0785

Vor diesem großen Spektakel, um 17.00 Uhr, wird eine Mannschaftsmeisterschaft für Vereine, Firmen und Gruppen gestartet.
Ablauf: Jede Mannschaft besteht aus drei Fahrern!
Qualifikation: Jede Mannschaft fährt drei Runden auf Zeit!
Finale: Die fünf besten Mannschaften der Qualifikation fahren im direkten
Vergleich gemeinsam fünf Runden. Die Mannschaft, deren dritter
Fahrer zuerst im Ziel ist, hat gewonnen. Der Abstand zwischen dem
ersten und dritten Fahrer darf max. 20m betragen!

Nähere Details und Anmeldungen bei Alexander Wörter unter info@rsv-hofweier.de

Am Sonntag werden folgende Rennen ausgetragen:

1. Rennen um 10.30 Uhr Senioren 2 und Junioren U19 42 km /14 Runden
Mit Christian Feger und Jacek Dudek bei den Senioren und Favorit Lukas Mild bei den Junioren.

2. Rennen ca. 12.00 Uhr Talentsuche
Wir suchen die zukünftigen Rennfahrer des RSV Hofweier

3. Rennen ca. 12.30 Uhr Senioren 3+4 39 km /13 Runden
Mit Klaus und Uwe Stehle
4. Rennen ca. 12.31 Uhr Schüler U13 12 km /4 Runden
Mit dem führenden in der Badenpokalwertung Felix Bauer vom RSV Hofweier!
5. Rennen ca. 14.00 Uhr Hobbyrennen 21 km /7 Runden

Anmeldungen bis eine Stunde vor dem Start
6. Rennen ca. 15.00 Uhr Jugend U17 30 km /10 Runden
Mit vier Hofweirern: Max Rottenecker, Florian Walz, Manuel Ehrhardt und Simon Mild.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr
RSV Hofweier
Bleiben Sie Radsport aktiv

Der RSV im Internet unter www.rsv-hofweier.de, bei twitter unter „rsvhofweier“ oder bei facebook unter „Radsportverein Wanderlust Hofweier e.V.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.