Deutscher Meister (U23) wechselt zu Kuota

Der erste große Transfer- Coup für die kommende Saison 2015 kann verkündet werden. Wie Teamchef Florian Monreal und Teammanager Markus Felsing am Samstag bekannt gaben, wird Max Walscheid, der Deutsche Meister (U23) im Straßenrennen, ab kommender Saison in den Farben des Teams Kuota starten.

Der 21 jährige Neuwieder kommt vom Team Stölting und kann für das Jahr 2014 neben dem DM-Titel noch zahlreiche weitere Erfolge bei großen Rennen aufweisen.

„Wir sind froh, dass sich Max für uns entschieden hat. Er ist ein starker Fahrer und wird in der Saison 2015 nicht nur unsere U23-Riege verstärken. Und natürlich ist auch die räumliche Nähe zu unserem Teamsitz kein Nachteil. Zurzeit arbeiten wir mit Hochdruck am Team fürs nächste Jahr. Ich bin mir sicher, dass wir in den nächsten Wochen noch die ein oder andere Überraschung präsentieren können“, so Monreal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 + 2 =