Gabi Stanger siegt beim Münchner City Bike Marathon

Gleich zwei Tage nach der Teampräsentation stand ein Teil der Fahrer schon am Start des nächsten Rennens. Beim Münchner City Bike Marathon nahmen Rupert Palmberger, Kai Kugler, Matthias Gärtner und Gabi Stanger die rund 80km lange Strecke mit Start und Ziel im Münchner Olympiapark unter die Stollen und durften am Ende einen Sieg und einen zweiten Platz für sich verbuchen.

Bei den Damen spielte Gabi Stanger ihre ganze Klasse aus und dominierte die Konkurrenz deutlich. Mit fünf Minuten Vorsprung auf die Zweitplatzierte Miri Horn vom RSC AUTO BROSCH Kempten fuhr sie einem klaren Sieg entgegen.

Im Rennen der Herren musste Rupert Palmberger indes die wohl knappste Niederlage seiner Karriere einstecken. Quasi zeitgleich und mit nur fünf Zentimetern Rückstand musste er sich dem Sieger Matthias Leisling vom Kreidler Werksteam geschlagen geben. Matthias Gärtner belegte Rang sechs und Kai Kugler wurde – trotz zweier schwerer Stürze – noch Elfter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.