Weltcup in Windham (NY), USA: Pfäffle macht WM-Qualifikation perfekt


by_Kuestenbrueck_USA_Windham_XCE_Quali_Pfaeffle

Christian Pfäffle vom Lexware Mountainbike Team hat das sechste Weltcup-Rennen der Saison im US-amerikanischen Windham (NY) auf Platz 14 beendet und sich damit endgültig die Norm für die WM in Norwegen gesichert.

Es war ein hartes Stück Arbeit für Christian Pfäffle, bevor er sich den zweiten Teil der WM-Norm gesichert hatte. Der Neuffener wäre gerne weiter vorne gelandet, doch dafür war das Profil nicht auf ihn zugeschnitten und der Untergrund nicht für ein Hardtail geschaffen, wie es Pfäffle unter seinem Hintern hatte.
„Ich habe auf den holprigen Teilen so viel Zeit verloren. Eigentlich gab es nur die zwei Schotteranstiege, auf denen ich gut war. Mit einem Fully wäre das sicher anders gewesen“, konstatierte Pfäffle.
So war der Weg von Platz 22 nach der ersten Runde in die Top 15 ein beschwerlicher. Der 21-Jährige zeigte jedoch Kampfgeist.


Seine letzte Runde war seine Beste, doch entwischte ihm Fully-Fahrer Andri Frischknecht aus der Schweiz, doch ob jetzt 13 oder 14, das spielte letztlich keine Rolle mehr.
„Ich bin zufrieden, weil ich die WM-Norm gepackt habe“, zog er ein positives Fazit, auch wenn das Gefühl während der Woche von Windham nicht so gut gewesen sei, wie zuvor in Mont Sainte Anne. „Ich habe mich die letzten Tage nicht so gut gefühlt und auch schlecht geschlafen, warum auch immer“.
Das nackte Resultat wies 3:42 Minuten Rückstand auf Europameister Jordan Sarrou (1:13:53) und Platz 13 aus. Bester Deutscher war an diesem Tag Ex-Teamgenosse Julian Schelb aus Münstertal auf Rang sechs (+1:40).

Im Eliminator Sprint am Freitag war für Christian Pfäffle erneut das Achtelfinale Endstation. „Wenn einer einen Kurs bauen wollte, der mir überhaupt nicht liegt, dann hat er das hier geschafft. Das war mir schon vorher klar, dass das nichts wird“, meinte er zerknirscht. Er wurde als 25. klassiert. Der Argentinier Catriel Soto gewann vor Simon Gegenheimer aus Remchingen.

Zusätzliche Infos zum Lexware-Team finden sie unter www.lexware-mountainbike-team.de

Photographers:

Armin M. Küstenbrück / EGO-Promotion

Marius Maasewerd / EGO-Promotion


by_Maasewerd_USA_Windham_XC_MU_Pfaeffle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.