Schlagwort-Archiv: Malene Degn

Cyprus Sunshine Cup#2, Amathous / Vorschau: Knallharter Kurs zwischen altertümlichen Ruinen

Zur zweiten Runde des Cyprus Sunshine Cup treffen sich die Cross-Country-Biker am Sonntag zwischen den Ruinen des altertümlichen Amathous, wo zum siebten Mal ein Rennen der Serie ausgetragen. Während bei den Damen wohl die Ukrainerin Yana Belomoina als Favoritin ins Rennen geht, könnte der Franzose Jordan Sarrou seinen Sieg vom vergangenen Sonntag in Mantra tou Kampiou wiederholen.

«Ich kann es noch immer nicht glauben, dass ich das Afxentia Etappenrennen gewonnen habe», zeigte sich Githa Michiels auch am Montag noch annähernd fassungslos. Schließlich hat sie dabei gleich zwei Olympiasiegerinnen hinter sich gelassen.

Das macht die belgische Versluys-Fahrerin auch für das C1-Rennen am Sonntag zu einer Mitfavoritin. In Agios Tychon trifft sie vor den Toren von Limassol auch auf Yana Belomoina (CST Sandd American Eagle), die in Mantra tou Kampiou das Cross-Country-Rennen des Afxentia auf dem zweiten Platz beendete.
«Cross-Country, da bin ich zuhause», schmunzelt Yana Belomoina.

Das gilt auch für Barbara Benko (Focus XC), die auch fahrtechnisch zu den Versierten ihres Fachs gehört. Die Ungarin beendete das Afxentia auf Platz drei, so weit vorne wie noch nie.

Weiterlesen

Großer Erfolg für den UEC MTB XCO Junioren Europapokal / UCI Junior Series


Die erste Ausgabe des UEC MTB XCO Junioren Europapokal / UCI Junior Series – eine besondere Herausforderung für Junior-Fahrer (Männer und Frauen), die aus der Synergie zwischen der Union Européenne de Cyclisme und der Union Cycliste Internationale stammten – fand in Oz en Oisons (Fra) statt.

Die bemerkenswerte Teilnahme an den sechs geplanten Rennen zeigte die Zusammenarbeit zwischen der UEC und der UCI ist zu fördern und die junge MTB-Bewegung, vor allem Cross-Country, ist sehr erfolgreich.

In dieser Hinsicht sagt der Präsident der Union Européenne de Cyclisme David Lappartient: “Der Erfolg der ersten Ausgabe des UEC XCO Europapokal in Bezug auf die Teilnahme ist die beste Bestätigung, die wir bekommen konnten. Zunächst möchte der Union Cycliste Internationale und der Mountainbike Kommission danken, denn sie gaben uns die Chance, einen Teil des UCI Junior Series zu werden, eine Zusammenarbeit die uns die nächste Ausgabe 2015 mit großem Optimismus und Ehrgeiz erwarten lassen werden. ”

Weiterlesen