Schlagwort-Archiv: Philipp Petzold

RACING STUDENTS auch zweigleisig erfolgreich: Jonas Tenbruck sechster bei U23-DM, Andreas Schreier gewinnt Rheinfelden

Eine entscheidende Rolle spielten an diesem Wochenende die sehr hohen Temperaturen in ganz Deutschland. Während die jungen Fahrer die U23-DM in Angriff nahmen, starteten die älteren in Rheinfelden und Roschbach.

Das Rennen am Sonntag um die U23-Meisterschaften in Bruchsal startete sehr nervös. Jedes Team wusste, dass die Strecke über weite Teile auf engen Wegen ausgetragen wurde und dementsprechend wollte sich niemand hinten aufhalten.

Nach 20 km entstand eine fünf Mann starke Spitzengruppe. Kurz darauf forcierte Jonas Tenbruck das Tempo über die Kuppe des Berges und initiierte damit eine drei-Mann-Gruppe, die zur Spitze aufschließen konnte. Damit stand die gut harmonierende Gruppe des Tages, die ihren Abstand immer um eine Minute halten konnte.

Weiterlesen

Jonas Tenbruck gewinnt V+R-Cup: Auch Sprint- und Mannschaftswertung gehen an die RACING STUDENTS

Bilder oder Fotos hochladen
V+R-Cup_Siegerehrung_Gesamt_Foto_Team

Die RACING STUDENTS dominierten am Wochenende den viertägigen V+R-Cup im Zollernalbkreis.
Die erste Etappe am Donnerstag war vor allem von strömendem Regen geprägt. Die drei zu fahrenden Sprintwertungen wurden für Marcel Fischer angefahren und alle gewonnen, sodass bereits nach der ersten Etappe ein komfortabler Vorsprung in der Sonderwertung bestand. Gegen Ende nahm der Regen zu und die RACING STUDENTS reihten sich komplett an der Spitze des Feldes ein, um Matthias Veit den Schlussspurt anzufahren. Dieser belohnte die Arbeit seiner Teamkollegen mit dem Sieg der ersten Etappe. Florian Tenbruck wurde Zweiter.

Weiterlesen

RACING STUDENTS zeigen ihre Klasse erneut am Hofweirer Kirchberg

Bilder oder Fotos hochladen
Das Podium in Hofweier_ganz oben Jakob Heni und als Dritter Marcel Fischer nach starker Arbeit in der Sitzengruppe für den Sieg_Foto Haumesser

Elfter RACING STUDENTS-Sieg 2015 / Jakob Heni holt Sieg nach wiederum starker Teamleistung

Der Hofweirer Kirchberg war am Sonntag Ort des Radsportspektakels in Südbaden. Bei ihrem Heimrennen waren die rasenden Studenten aus der Ortenau komplett am Start und präsentierten sich den heimischen Fans in der Ortenau eindrucksvoll. „Für uns ist das Hofweirer Rennen immer ein besonderes Highlight in der Saison. Ohne die Hilfe von Alexander Wörter, dem Vorsitzenden des RSV Hofweier, hätten wir 2008 die RACING STUDENTS nicht auf die Beine stellen und zu Deutschlands erfolgreichstem Amateurteam entwickeln können.“ so RACING STUDENTS-Gründer Christoph Kindle am Rande der Rennstrecke am Hofweirer Kirchberg. 2008 gewann er selbst das schwere Rennen in der ersten Saison als rennfahrender Student.

Weiterlesen

Sensationeller Start in die Bundesliga: RACING STUDENTS gewinnen Einzel- und Teamwertung im Erzgebirge

Bilder oder Fotos hochladen
Marcel Fischer gewinnt die schwerste Etappe der Bundesliga 2015 für die RACING STUDENTS_Foto Team

Pünktlich 9:30 Uhr wurde in Chemnitz-Einsiedel die Bundesliga-Saison mit der traditionsreichen Erzgebirgsrundfahrt über bergige 160 Kilometer eröffnet. Bis Kilometer 70 wurden keine Gruppen zugelassen, dementsprechend waren die ersten Rennkilometer sehr schnell, nervös und sturzreich.
Nachdem die allgemeine Nervosität im Feld überwunden war, wurde es etwas ruhiger und Philipp Petzold setzte sich mit acht weiteren Fahrern ab. Nach der Verpflegung wurde es schneller und Marcel Fischer konnte sich mit zwei Fahrern lösen und zur ersten Gruppe aufschließen. Fünf Kilometer später folgte ihm Jonas Tenbruck. Philipp Petzold opferte sich voll auf und so konnten sich Fischer und Tenbruck etwas schonen.
Bilder oder Fotos hochladen
Als Einheit zur Sensation_RACING STUDENTS gewinnen erstes Bundesligarennen ihrer Geschichte_Foto Team

Weiterlesen

Perfektes Wochenende: RACING STUDENTS feiern zwei Siege an zwei Tagen

Bilder oder Fotos hochladen
EInen großen Sieg in einem mit vielen Profis besetzten Rennen schafften die Männer der RACING STUDENTS_Foto Team

Am Samstag starteten Jonas Tenbruck und Philipp Petzold in Wilflingen zur dritten Etappe des Interstuhl-Cups. Pünktlich um 15:45 Uhr wurden die rund 60 Fahrer bei regnerischen 10 Grad auf die Strecke geschickt. Es waren 24 wellige Runden und insgesamt 75 km zurückzulegen.
Vom Start des Rennens an wurde immer wieder attackiert. Zu Beginn konnte sich aber kein Fahrer entscheidend absetzen. Im weiteren Verlauf forcierte Philipp Petzold das Tempo am steilsten Stück der Runde. Nur Benjamin Schlubkowski (Team de Rosa Bikes) konnte folgen. Nach einer halben Runde Schloss noch Simon Redmers, RSC Donaueschingen auf.

Weiterlesen

Sechs RACING STUDENTS am Wochenende auf dem Podium


150604Schönaich_Florian Tenbruck holt erstes Podium in Schönaich in RACING STUDENTS Geschichte_Foto Team

Um halb neun bei drei Grad und Dauerregen wurde am Samstag in Singen über 130 Km der LBS-Cup 2015 der Elite-Männer gestartet. Die erste Rennhälfte war von zahlreichen Attacken geprägt, es konnte sich aber kein Fahrer entscheidend absetzen.
Nach der Hälfte des Rennens konnte sich eine ca. 25 Fahrer starke Gruppe absetzen. Mit dabei Marcel Fischer, Florian Tenbruck und Andreas Schreier. Es folgten viele weitere Attacken aus der Spitze, wobei die RACING STUDENTS stets aufmerksam dabei waren.

Weiterlesen

Zusmarshausen : RACING STUDENTS für LBS-Cup gerüstet


Florian Tenbruck holte den ersten TopTen Rang für die RACING STUDENTS _Foto Elisa Haumesser

Nachdem sich die RACING STUDENTS im vergangenen Monat mit dem zweiwöchigen Trainingslager und drei Trainingsrennen in Form gebracht hatten, stand am Sonntag traditionell der deutsche Saisonauftakt in Zusmarshausen an. Auch schon Tradition hat die Zeitumstellung an genau diesem Renntag und die frühe Startzeit. Davon unbeeindruckt starteten bis auf Marcel Fischer alle RACING STUDENTS das Rennen pünktlich um 8:30 Uhr bzw. Jannik Steimle das C-Rennen fünf Minuten später.

Weiterlesen

RACING STUDENTS Frauen gewinnen Schmolke-Carbon-Cup

 

RACING STUDENTS Frauen verteidigten den SchmolkeCarbonCup 2014_Foto Uli Hugger

Starke Auftritte zeigte Steffi Meizer mit dem Team der RACING STUDENTS Frauen und holte den Gesamtsieg des SchmolkeCarbonCup_Foto Uli Hugger

Starke Auftritte zeigte Steffi Meizer mit dem Team der RACING STUDENTS Frauen und holte den Gesamtsieg des SchmolkeCarbonCup_Foto Uli Hugger

Mit einem Sieg auf der letzten Etappe des Schmolke-Carbon-Cups in Pfullendorf sicherte sich Steffi Meizer (RACING STUDENTS) den Sieg der Gesamteinzelwertung. Auf der anspruchsvollen Strecke bildeten sich nach kurzer Zeit mehrere Gruppen. In der Vordersten fanden sich die Studentinnen Steffi Meizer, Kathrin Hammes und Dorothee Lorch wieder. Diese Spitzengruppe harmonierte gut und machte schließlich den Sieg unter sich aus. Hier zeigt sich die gute Form der Bundesliga-Frauen und so sicherten sie sich neben dem Sieg durch Kathrin Hammes auch noch die Plätze zwei durch Steffi Meizer und drei durch Dorothee Lorch.

Weiterlesen

Mit fünf Neuzugängen vollziehen die RACING STUDENTS den nächsten Generationenwechsel im Elite-Männer Team

Deutschlands erfolgreichstes Radsportkonzept aus der Ortenau, die RACING STUDENTS, vollzieht 2014 im Männer-Eliteteam den nächsten Generationenwechsel. Nach den Abgängen von Christopher Schmieg, Andreas Leppert, Philipp Ries und Felix Rinker erhalten vier neue junge Fahrer die Chance, mit den Rahmenbedingungen des bis heute einmaligen Konzepts Studium, Beruf oder Ausbildung mit dem Leistungssport erfolgreich unter einen Hut zu bekommen.

Mit dem 23jährigen Florian und dem 20jährigen Jonas Tenbruck haben die RACING STUDENTS nach den Obländer-Brüdern wieder ein Bruderpaar in ihren Reihen. Die beiden Tübinger verfügen über ein großes Potential, da beide sehr komplette Rennfahrer mit einer hohen Endgeschwindigkeit sind.

Weiterlesen