Archiv für den Tag: 7. Februar 2014

UCI World Cycling Tour 2014: Qualifikationsturnier im Juli nächsten Jahres IN ITALIEN

!cid_image006_jpg@01CF241C

Italiens La Leggendaria Charly Gaul 2014 bestätigt von der UWCT
Trento, Monte Bondone und Valle dei Laghi Gastgeber der Rennrad- Ereignis von 17. bis 20. Juli

Buchen Sie frühzeitig und erhalten günstigere Tarife

UCI World Cycling Tour … Radfahren von Australien nach Slowenien

Nach dem UCI World Cycling Tour Finale 2013, erfolgreich untergebracht im vergangenen September in der Stadt Trento, in der nord-östlichen Teil von Italien, dem berühmten Monte Bondone und in der Nähe Valle dei Laghi, wird ein Qualifikationsveranstaltung für die 2014 Serie UWCT im Juli nächsten Jahres stattfinden, namens La Leggendaria Charly Gaul Trento Monte Bondone – Trofeo Wilier Triestina .

Weiterlesen

Marcel Kittel gewinnt die dritte Etappe der Dubai -Tour

Kittel_Dubai_Podium_MC

Marcel Kittel (GER) hat seinen zweiten Etappesieg der Dubai -Tour gewonnen, er gewann den Massensprint auf der Etappe 3 in beeindruckender Weise .

Nachdem er bereits gestern gewann, führte das Team eine andere große Aufgabe aus, den hervorragenden Lauf der Form der vergangenen Tage fort zu setzen.

Auf dieser Etappe, als die Königin der Etappen markiert war, mussten die Fahrer zwei Aufstiege in der zweiten Hälfte des Rennens bewältigen, die in den letzten 10 km mit Rampen von bis zu 11% betrugen.

Weiterlesen

Team MTN Qhubeka macht einen Kick Start der Europäischen Kampagne auf Mallorca

Mallorca_Photo

Team MTN – Qhubeka p/b Samsung wird seine europäische Renn-Kampagne an diesem Sonntag beginnen, wenn es das erste der vier Rennen beginnt, das Mallorca-Challenge . Die spanische Insel Mallorca ist ein beliebter Trainingsplatz zu Beginn der Saison für viele der Profi-Radsport -Teams. Eine Reihe von Teams halten Trainingslager auf der Insel in dieser Zeit des Jahres ab, und verwenden die Challenge-Rennen, um ihre Vorsaison Camps zu schließen. Team MTN – Qhubeka p/b Samsung hat diesen Ansatz, als einen Anstoß für seine europäische Saison als Sportdirektor Jens Zemke  erklärt.
“Mallorca ist der ideale Ort, um unsere Trainingslager ab zu halten .

Weiterlesen

GHOST Testival in den Kitzbüheler Alpen

kitzbueheleralpen3
Die neuesten GHOST Bikes testen, die eigene Fahrtechnik verbessern, Traumtouren
mit den besten Singletrails in den Kitzbüheler Alpen fahren und in professionellen
Bike Hotels logieren – das alles kann man beim GHOST Testival in den Kitzbüheler
Alpen vom 25. Mai bis zum 1. Juni 2014 erleben! Schon seit vielen Jahren arbeitet GHOST mit der Mountainbike Region Kitzbüheler Alpen und der Bikeacademy touristisch zusammen. Die logische Folge dieser erfolgreichen Kooperation ist dieses Testival, wobei alle Kompetenzen der Partner für den Gast gebündelt werden.

Weiterlesen

Team Kuota startet bei der Mallorca Challenge

Das Team Kuota startet mit einem echten Kracher in seine erste Saison. Der Teamleitung des Teams ist es gelungen, einen der begehrten Startplätze bei der Mallorca Challenge zu ergattern. „Wir haben uns darüber sehr gefreut. Das wird der Mannschaft weiteren Auftrieb geben. Wir wollen uns nicht verstecken und das vom Veranstalter in uns gesetzte Vertrauen mit einer attraktiven Fahrweise rechtfertigen“, sagte Teamgründer Florian Monreal. Bei der vom 09. bis 12. Februar ausgetragenen Challenge sind unter anderem 10 Pro Tour Teams mit namhaften Fahrern wie Alejandro Valverde oder Tour de France Gewinner Bradley Wiggins am Start. Die Streckenführung an den vier Renntagen bietet viel Abwechslung. Vom flachen Rundkurs in Palma über anspruchsvolle Bergstrecken im Tramuntana-Gebirge ist für jeden Fahrertyp etwas dabei. Für die Fahrer des Teams Kuota, insbesondere die jungen U23 Fahrer, wird es in jedem Fall eine große Herausforderung. Da das Team heute in das schon länger geplante Trainingslager auf Mallorca abreist, wird auch kein größerer logistischer Aufwand nötig. „Wir müssen nur noch ein weiteres Teamfahrzeug nach Spanien bringen, ansonsten hatten wir von Sportlichen Leitern bis zum Physio sowieso alles für das Trainingslager eingeplant“, so Monreal. Bei den vier Rennen erhofft er sich zumindest einen Achtungserfolg durch Sprinter Joachim Tolles. Außerdem ist es das Ziel, in den Ausreißergruppen mitzumischen.