Archiv für den Tag: 23. Februar 2014

Team NetApp: Endura erhält Einladung zur Tour of California

Zum dritten Mal nach 2011 und 2013 wird das Team NetApp – Endura beim prestigeträchtigsten Rennen der USA, der Amgen Tour of California, teilnehmen. Das Team konnte im vergangenen Jahr die Königsetappe für sich entscheiden. Leopold Koenig holte sich auf dem Mount Diablo seinen ersten Saisonsieg. Auch in diesem Jahr steht diese Bergankunft wieder auf dem Programm.

Weiterlesen

Attraktive LBS Cup Rennserien 2014 in Baden-Württemberg

LBS_Cup_Ausrichter_2014
Den beiden Radsportverbänden in Baden-Württemberg und ihren ausrichtenden Vereinen ist es auch für 2014 gelungen, für die Radrennsportler/innen aller Altersklassen interessante Rennserien zu organisieren. Kernstück dabei sind die Rennserien um den LBS Cup Baden-Württemberg. Beim Ausrichterseminar an der Landessportschule Albstadt wurden die Leitlinien für die Saison 2014 festgelegt und ein hoch attraktives Sportprogramm verabschiedet: Gilt der LBS Cup in Baden-Württemberg doch nach der Rad-Bundesliga als eine der wichtigsten regionalen Rennserien im Straßenradsport.

Weiterlesen

IAM Cycling schätzte die Solidarität bei der Tour of Oman

Die Tour of Oman endete in einem Massensprint, wo sich die Sprinter noch einmal unter Beweis stellen konnten. Bei dieser Angelegenheit erweis sich einmal mehr André Greipel (Lotto-Belisol) als einer der besten und intelligentesten Sprinter. Die letzte Etappe hatte aber keinen Einfluss mehr auf das Gesamtklassement und so holte sich Christopher Froome, wie bereits vor einem Jahr, das rote Trikot der Gesamtwertung nach Hause.

Weiterlesen

Silbermedaille für Bernard Sulzberger in Ozeanien’s Straßenrennen

AD7R7368_1Bernard Sulzberger, 2014 Oceanias silver medalist © Mark Gunter / Drapac Professional Cycling

Bernard Sulzberger hat Drapac Professional Cycling’s dritte Medaille 2014 in den Ozeanien–Road Meisterschaften, im Elite Herren-Straßenrennen hinter Luke Durbridge am Sonntag verdient.

In einem stark reduzierten Feld auf dem 142 km Kurs beendete Sulzberger mit 19 Sekunden Rückstand auf den West Australischen-Fahrer. Es war eine mutige Anstrengung von dem 32 –Jährigen Fahrer, der an einem Wiederauftreten einer Zahn-Infektion litt und er hatte nicht erwartet, das Rennen beenden zu können.

Weiterlesen

Ciolek sprintet bei der dritten Etappe der Ruta Del Sol zum Sieg

MTN_Team02338_1

In einem extrem schnellen und spannenden Finish reagierte Gerald Ciolek bei der 3. Etappe der Ruta Del Sol souverän . Das Team MTN – Qhubeka p / b Samsung managte den Sprinter Roy Jans ( Wanty ) und Moreno Hofland ( Belkin ) zu ihrem ersten Siegen der Saison.

In der Zeit, als der Massensprint begann, versuchten noch 4 Fahrer ihr Glück in einer frühen Flucht. Die Ausgebrochenen hatten nie mehr als 5 Minuten Abstand, als eine Reihe von Teams Interesse zu einem Massensprint hatte. Die zu früh Führenden wurden unweigerlich innerhalb 12km zurückgebracht.

Weiterlesen