Kategorie-Archiv: Triathlon

10 Freunde Team Triathlon Nürnberg – Voranmeldung möglich !

Premiere am 10. Juni 2018
Firmen Triathlon Nürnberg
für 10er Teams

 

Jetzt voranmelden ab 29€ pro Person
Deutschlands kleinster Triathlon kommt 2018 nach Nürnberg!
Jeder kann:

380 Meter Schwimmen
18 Kilometer Radfahren
4,2 Kilometer Laufen
gemütlich mit Kollegen und Familie bei Live-Musik, Kinder-Events, Essen und Kaltgetränken im Stadionbad feiern :-)

Wie funktioniert das mit dem Schwimmen?

In 60 Sekunden erklärt….https://www.youtube.com/watch?v=Czp4q91KMmg

Über 1600 Triathleten erobern das indeland: Neuer Teilnehmerrekord bei der 10. Jubiläumsausgabe des indeland-Triathlon

Jubiläumsausgabe begeistert Sportler und Zuschauer – Sportliche Werbung für die Region – Jung und Jansen siegen über Mitteldistanz


„MMP“

Ein großer Sporttag ereignete sich heute im indeland: 1631 Triathleten gingen heute im indeland bei der zehnten Auflage des sportlichen Dreikampfes an den Start und brachen damit den Teilnahmerekord aus dem Vorjahr. Spitzensportler, ambitionierte Athleten und Triathlon-Anfänger traten gleichermaßen an und eroberten die Region über die drei Wettkampfdistanzen Mittel-, Kurz- und Volksdistanz.

Nach dem traditionellen Startschuss am Blausteinsee in Eschweiler führte der indeland-Triathlon die Teilnehmer unter den Anfeuerungsrufen der Zuschauer über eine beeindruckende Radstrecke durch die Tagebau-Region Inden und eine Laufrunde in Aldenhoven, bevor sie anschließend im Römerpark unter großem Jubel des Publikums über die Ziellinie liefen. Dort feierte man ausgelassen mit Moderation, Musik und Catering ein buntes Stadtfest für die ganze Familie.

Anlässlich des 10. Jubiläums des indeland-Triathlon nahmen in diesem Jahr neben den vielen Startern aus dem benachbarten Ausland auch internationale Athleten aus den amerikanischen und russischen Partnergemeinden des Kreises Düren, Dorchester County und Mytischtschi, an dem Wettkampf teil. „Der indeland-Triathlon wird noch internationaler und ist eine tolle sportliche Werbung für die Region“, freut sich der Schirmherr der Veranstaltung, Landrat Wolfgang Spelthahn. „Viele Sportler kommen jedes Jahr aufs Neue und halten der Veranstaltung die Treue. Aber es kommen auch immer wieder neue Triathleten dazu, denen wir auf diese Weise das indeland sportlich von seiner besten Seite präsentieren können.“

Weiterlesen

PM zum 10. indeland-Triathlon: Runder Geburtstag des indeland-Triathlon mit Rekordbeteiligung

Runder Geburtstag des indeland-Triathlon mit Rekordbeteiligung: Rund 1.600 Sportler gehen beim
10. indeland-Triathlon an den Start

10-jähriges Jubiläum beim indeland-Triathlon – Spannende Wettkämpfe mit Top-Athleten – Sportliches Familienfest für die Region


„MMP“

Am kommenden Sonntag, den 25. Juni, feiert der indeland-Triathlon großes Jubiläum. Bereits zum zehnten Mal werden die Triathleten in diesem Jahr im indeland an den Start gehen und den Dreikampf aus Schwimmen, Rad fahren und Laufen bei vorhergesagten angenehmen 20 Grad im indeland absolvieren.

Der erste Startschuss fällt am Sonntag traditionell um 10 Uhr am Blausteinsee in Eschweiler, bis 13:40 Uhr gehen dann alle weiteren Gruppen an den Start. Nach dem Schwimmen geht es von dort auf das Fahrrad und auf die große Runde durchs indeland. Die Laufstrecke führt die Sportler dann durch Aldenhoven zum Ziel im Römerpark, wo die ersten Sportler ab 13:15 Uhr erwartet werden.

Weiterlesen

PM zum 10. indeland-Triathlon: Verkehrsinformationen zum Wettkampftag am 25. Juni

10. indeland-Triathlon: Großes Jubiläum im indeland

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren – Verkehrshinweise und Sperrungen frühzeitig berücksichtigen

Am 25. Juni 2017 feiert der indeland-Triathlon sein 10. Jubiläum. Mit über 1.500 Triathleten, die am Blausteinsee in Eschweiler ihren sportlichen Dreikampf starten werden, kann der 10. indeland-Triathlon einen neuen Teilnehmerrekord verbuchen.

Neben ambitionierten Athleten, die sich der Mitteldistanz (1,9 km Schwimmen/88 km Radfahren/20 km Laufen) annehmen werden, werden dieses Jahr auch wieder zahlreiche Hobby-Sportler starten. Sie können zwischen der Volksdistanz (500 m Schwimmen/20 km Radfahren/5 km Laufen) oder der Kurzdistanz (1,5 km Schwimmen/48 km Radfahren/10 km Laufen) wählen. Alle Disziplinen können auch als Staffel absolviert werden.

Neben der sportlichen Herausforderung für die Teilnehmer, ist mit dem indeland-Triathlon auch eine große logistische Leistung verbunden. Über 450 freiwillige Helfer tragen an diesem Tag dazu bei, dass sich das indeland präsentieren kann.

Verkehrshinweise und Sperrungen frühzeitig berücksichtigen

Unumgänglich ist es, dass es bei einer Veranstaltung dieser Größenordnung zu Streckensperrungen und Verkehrsbehinderungen kommt. Die Anwohner werden gebeten, sich daher zu informieren. Die Radstrecke des indeland-Triathlon wird von ca. 10:00 Uhr bis ca. 14.30 Uhr gesperrt sein. Die Verbindung von Eschweiler nach Aldenhoven bzw. zur BAB A44 ist nur über die L240 und Alsdorf möglich. Die Zufahrt zum IGP Eschweiler ist über die L11 gesichert. Die L241, auf der die Radstrecke des Triathlons lang führt, wird zwischen Frenz und Lamersdorf bis ca. 14 Uhr gesperrt. Die Verbindung zwischen Weisweiler und Frenz über die L241 kann ständig befahren werden. Fronhoven/Neu Lohn ist aus Richtung Eschweiler über die L11 und dem Kreisverkehr “Hagelkreuz” zu erreichen. Die Abfahrt erfolgt über die Schleuse am Gasthof Rinkens über die bekannten Wirtschaftswege nach Dürwiss und Niedermerz. „Man sollte jedoch mit geringen Wartezeiten an den Schleusen rechnen und kleinere Umwege einkalkulieren“, sagt Norbert Schiewe, vom Straßenverkehrsamt des Kreises Düren.

Das Zentrum von Aldenhoven, insbesondere die Laufstrecke (Am Römerpark – Auf der Komm – Dietrich-Mühlfahrt Straße – Kappellenstraße – Alte Turmstraße – Marktfestestraße – Zehnthofstraße – Pützdorfer Straße) ist voraussichtlich von 10 bis 18 Uhr gesperrt.

Weiterlesen

Großes Jubiläum im indeland

Bereits zum 10. Mal erobern die Triathleten die Region beim indeland-Triathlon

· Teilnehmerrekord: Jubiläumsauflage lockt noch mehr Sportler ins indeland

· Hochkarätiges Starterfeld mit Top-Athleten: Titelverteidiger Johann Ackermann und Astrid Stienen wieder am Start

· Sportliches Familienfest für die Region

· Etablierte Veranstaltung dank starker Partner

· Neue Homepage zum Jubiläum

Bereits zum zehnten Mal werden sich am 25. Juni die Triathleten auf ihren sportlichen Weg durchs indeland machen. Auf die Schwimmstrecke im Blausteinsee folgt die eindrucksvolle Radfahrt auf gesperrter Strecke durch die Tagebauregion Inden, bevor im Römerpark in Aldenhoven noch die nötigen Laufkilometer für den 10. indeland-Triathlon absolviert werden. Landrat Wolfgang Spelthahn, Schirmherr der Veranstaltung, freut sich bereits auf die Jubiläumsauflage und blickt auf die letzten Jahre zurück: „Der indeland-Triathlon ist eine sportliche Erfolgsgeschichte. Dass wir nun die zehnte Auflage veranstalten können, ist Zeichen einer partnerschaftlichen und kontinuierlichen Zusammenarbeit aller Beteiligten. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bei unseren Partnern, RWE Power, der Sparkasse Düren sowie F&S Solar und vor allem bei den vielen ehrenamtlichen Helfern – rund 450 sind es in jedem Jahr wieder – bedanken“, so der Vorsitzende der veranstaltenden Entwicklungsgesellschaft indeland GmbH, Wolfgang Spelthahn. Über die Jahre hat sich der indeland-Triathlon kontinuierlich weiterentwickelt, die Teilnehmerzahlen Schritt für Schritt gesteigert und den Service für Athleten und Zuschauer weiter ausgebaut. „Heute ist der indeland-Triathlon ein sportliches Volksfest für die ganze Region“, so Spelthahn. Zahlreiche Spitzensportler wie Marcel Wüst, Thomas Hellriegel oder Yvonne van Vlerken waren schon im indeland zu Gast. Und auch in diesem Jahr werden die Top-Athleten und Vorjahressieger Johann Ackermann und Astrid Stienen ihren Titel verteidigen und über das indeland den Weg zur Ironman Weltmeisterschaft auf Hawaii im Oktober suchen. „Es ist uns eine große Ehre, dass die Sportler gerne wieder zu uns zurückkommen und uns damit eine gelungene Veranstaltung attestieren“, so Spelthahn. „Besonders schön: Es sind nicht nur die Top-Athleten, sondern vor allem auch die vielen Hobbysportler, die Jahr für Jahr dabei sind und die Veranstaltung ausmachen.“

470.000 Rad-Kilometer durchs indeland: Sportler entdecken Region und machen sie über die Grenzen hinaus bekannt

Rund 11.500 Sportler haben so in den vergangenen neun Jahren das indeland entdeckt. Dabei sind sie rund 470.000 Kilometer durch das indeland Rad gefahren, haben ca. 102.000 Kilometer Laufstrecke in Aldenhoven absolviert und sind 12.000 Kilometer durch den Blausteinsee geschwommen. „Eine bessere Werbung für das indeland kann es kaum geben. Der Triathlon unterstreicht den Aspekt des hohen Freizeit- und Erholungswertes und macht die Marke „indeland“ auch über die Grenzen der Euregio und Nordrhein-Westfalens hinaus bekannt“, sagt Jens Bröker, Geschäftsführer der Entwicklungsgesellschaft indeland GmbH.

Weiterlesen

Training mit den Profis des Team BORA – hansgrohe: Team Auto Eder Bayern macht in Italien Kilometer für die neue Saison


Bild: Trainingslager Siena

Das erste Kapitel der Saison ist erfolgreich abgeschlossen, das Team Auto Eder Bayern ist hoch motiviert für die ersten Rennen. Nach dem gemeinsamen Trainingslager mit den Profis des Team BORA – hansgrohe im italienischen Siena sind die Tage bis zum offiziellen Saisonstart jetzt gezählt. «Die Jungs haben einen extrem positiven Eindruck hinterlassen, das weckt Vorfreude auf die ersten Rennen», so Ralph Denk, Manager des WorldTour-Teams BORA – hansgrohe wie auch der Nachwuchsmannschaft Team Auto Eder Bayern, die in diesem Jahr nicht nur im gemeinsamen Trainingslager, sondern auch vom Outfit her noch enger zusammenrücken. Die Trikots von Profis und Junioren unterscheiden sich nur noch in der Farbgebung und den Sponsorennamen, das komplette Design ist identisch.

Weiterlesen

CHALLENGE HEILBRONN Triathlon geht in die Hände der Sauser Event GmbH über


Von links nach rechts: Christoph Troßbach, Kai Sauser, Achim Kern, Rik Sauser und Erich Hoffmann

Nein, kein Aus und kein Wechsel. Diese Botschaft ist ihnen wichtig. „Sondern zurück zum Ehrenamt. Wir bleiben dem Triathlon in Heilbronn treu. Künftig allerdings ehrenamtlich“, erklären die Organisatoren Erich Hoffmann, Achim Kern und Christoph Troßbach. Finanziell und langfristig auch organisatorisch legen die drei das Zepter jedoch künftig in die Hände zweier Brüder, Kai und Rik Sauser. Am heutigen Nachmittag gaben dies die drei Gründer der Sparkassen CHALLENGE HEILBRONN powered by Audi (vormals CityTriathlon) bekannt.

Als Erich Hoffmann, Achim Kern und Christoph Troßbach im Jahr 2010 zum ersten Mal die Sparkassen CHALLENGE HEILBRONN powered by Audi, damals noch unter dem Namen CityTriathlon Heilbronn organisierten, war vieles schon so wie heute. „Nur viel kleiner und etwas ruhiger“, erklärt Achim Kern. „Wir haben den Triathlon mitten in die Stadt gebracht. Wir wollten den Heilbronnern und ganz Triathlon Deutschland zeigen, dass Heilbronn die perfekten Rahmenbedingungen für Sport und Freizeit sowie eine 1 A Lebensqualität bietet.“, erklärt Christoph Troßbach. „Das und noch viel mehr haben wir nach sieben Veranstaltungen und über acht spannenden und begeisternden Jahren der Organisation erreicht“, ergänzt Hoffmann. Wichtig ist den Veranstaltern, dass die CHALLENGE HEILBRONN ohne die Unterstützung der Sponsoren, der Stadt Heilbronn, allen Wettkampfgemeinden und vor allem ohne die unentbehrliche Hilfe des ganzen Helferteams aus vielen hundert Helfern nicht möglich gewesen wäre.

Der CityTriathlon hat sich im Laufe der letzten Jahre zu einer der Topadressen der europäischen Triathlonszene entwickelt. Unermüdlich engagierten sich die drei Veranstalter, unter Einbindung aller Freunde und Familienmitglieder, Stunde um Stunde in ihrer Freizeit. So verdoppelten sich die Teilnehmerzahlen von 1.180 im Jahr 2010 auf nunmehr 2.500 im Jahr 2016. Technische Neuerung wie Liveübertragung, ökologische Innovationen wie Co2-Neutralität und 100%-Recycling, sportliche Auszeichnungen wie die Austragung der Deutschen Meisterschaften und der Anschluss zur international führenden Triathlonvereinigung (CHALLENGE Family) sind sichtbare Zeichen der Schaffenskraft. Ebenso vergrößerte sich aber auch der Aufwand für Athletenkommunikation, Zuschauerinformation, Sponsorenakquise und -betreuung, Sicherheitstechnik sowie die Vorbereitungszeit.

Weiterlesen

Bereits zum 10. Mal: indeland-Triathlon lockt Sportler in die Region

Bereits zum 10. Mal: indeland-Triathlon lockt Sportler in die Region

Jetzt zum sportlichen Dreikampf für 2017 anmelden und bis Ende des Jahres Frühbucherrabatt sichern

Am 25. Juni messen sich 2017 die Triathleten beim 10. Indeland-Triathlon. Wer sich noch bis Jahresende zu einer Teilnahme entschließt, ist sicher bei der Jubiläums- Auflage des Sportevents dabei und kann auch noch vom Frühbucher-Rabatt profitieren.

Ein Start über die Volksdistanz kostet bis zum 31. Dezember 30 Euro, ab 1. Januar 35 Euro. Für die Kurzdistanz fallen 45 Euro an (ab 1. Januar 50 Euro). Das Startgeld für die Mitteldistanz beläuft sich auf 70 Euro, später 80 Euro. Auch bei den Staffeln kann man mit einer frühen Anmeldung sparen. Die Volksdistanz-Staffel kostet 40 Euro (ab 1. Januar 45 Euro), die Kurzdistanz-Staffel 55 Euro (später 60 Euro) und die Mitteldistanz-Staffel 80 Euro (später 90 Euro).

In mittlerweile schon erprobter Weise wird die Schwimmstrecke des indeland-Triathlons im Blausteinsee in Eschweiler absolviert. Die Radstrecke führt durch die beeindruckende Tagebau-Landschaft und weiter nach Aldenhoven. Dort steht die abschließende Laufstrecke auf dem Programm, die die Sportler zum Ziel im Römerpark führt. Auch bei der zehnten Auflage werden wieder eine Volksdistanz (500 m Schwimmen/20 km Radfahren/5 km Laufen), Kurzdistanz (1,5 km Schwimmen/48 km Radfahren/10 km Laufen) und für die Topathleten eine Mitteldistanz (1,9 km Schwimmen/88 km Radfahren/20 km Laufen) angeboten. Alle Disziplinen können auch als Staffel absolviert werden.

Die Online-Anmeldung ist unter www.indeland-triathlon.de möglich. Für die ambitionierten Sportler lohnt sich zudem ein Blick auf die Prämien, die an die Sieger ausgeschüttet werden. Die Siegerin und der Sieger erhalten 1.800 Euro, der Zweite 1.200 Euro und der Dritte 600. Das indeland kann sich also wieder auf spannende Duelle mit Top-Athleten freuen. Auch auf der Kurzdistanz gibt es Geldprämien für die Plätze eins bis drei. (Sieger: 300 Euro, Zweiter: 200 Euro, Dritter: 100 Euro). 2015 war unter anderem die Niederländerin Yvonne van Vlerken, mehrfache Ironman-Siegerin und ehemalige Weltrekordlerin über die Langdistanz, im indeland am Start. Im Jahr zuvor konnten sich die Teilnehmer mit Thomas Hellriegel, messen. Der mehrfache Ironman Sieger war unter anderem der erste Deutsche, der den traditionsreichen Ironman auf Hawaii gewinnen konnte. Und auch 2017 werden wieder Top-Athleten an den Start gehen.

Weitere Informationen und die Anmeldung zum 10. indeland-Triathlon unter www.indeland-triathlon.de

Übersicht 10. indeland-Triathlon

Disziplinen und Preise:

Volkstriathlon (500m Schwimmen/20 km Rad/5 km Laufen): 30 Euro (ab 1. Januar 35 Euro)

Kurzdistanz (1,5 km Schwimmen/48 km Rad/10 km Laufen): 45 Euro (ab 1. Januar 50 Euro)

Mitteldistanz (1,9 km Schwimmen/88 km Rad/20 km Laufen): 70 Euro (ab 1. Januar 80 Euro)

Staffeln:

Volkstriathlon-Staffel: 40 Euro (ab 1. Januar 45 Euro)

Kurzdistanz-Staffel: 55 Euro (ab 1. Januar 60 Euro)

Mitteldistanz-Staffel: 80 Euro (ab 1. Januar 90 Euro)

Der indeland-Triathlon wünscht frohe Weihnachten und alles Gute für 2017.

indeland-Triathlon feiert runden Geburtstag

Jetzt zum sportlichen Dreikampf für 2017 anmelden und bis Ende des Jahres Frühbucherrabatt sichern

Bilder oder Fotos hochladen

Am 25. Juni 2017 feiert der indeland-Triathlon einen runden Geburtstag. Bereits zum 10. Mal werden die rund 1.500 Triathleten am Blausteinsee in Eschweiler ihren sportlichen Dreikampf starten. Nach dem Schwimmen geht es auf das Fahrrad und auf die große Runde durchs indeland – ein Stück Strecke verläuft dabei auch über das Tagebau-Gelände, welches an diesem Tag exklusiv und nur für die Radfahrer geöffnet wird. Die Laufstrecke führt die Sportler dann durch Aldenhoven zum Ziel im Römerpark, wo sie ausgiebig vom Publikum für ihre Leistung gefeiert werden. Landrat Wolfgang Spelthahn, Schirmherr der Veranstaltung, freut sich bereits auf die Jubiläumsauflage: „Der indeland-Triathlon ist eine Erfolgsgeschichte. Jahr für Jahr finden mehr Sportlerinnen und Sportler ins indeland und wer einmal dabei war, kommt gerne wieder. Der indeland-Triathlon ist beste Werbung für unsere schöne Region“, so Spelthahn.

Weiterlesen

Team ZOOT Tri Europe für 2017: Wer hat den Zoot Teamspirit?

Bilder oder Fotos hochladen

Seit letztem Jahr gibt es eine europäische Version des Triathlon-Teams von ZOOT. Das “Team Zoot Tri Europe” hat mit seinen Hobby-Triathleten aus 13 europäischen Ländern in einer erfolgreichen Saison 2016 einiges erlebt und errungen. Für 2017 werden die Karten neu gemischt und ZOOT sucht alte und neue Mitglieder, die den Triathlonspezialisten als Markenbotschafter auf Wettkämpfen, im Training und auf Events vertreten. Dabei stehen nach wie vor der Spaß, der gemeinsame Austausch und Teamgeist an erster Stelle.

Ab dem 15 Oktober 2016 beginnt die Bewerbungsphase für engagierte Hobby-Triathleten, vornehmlich aus der Mittel- und Langdistanz. Von den Bewerbern, die den Triathlon-Spezialisten ZOOT repräsentieren sollen, werden keine Top-Platzierungen erwartet – vielmehr stehen ihre Kommunikationsfähigkeit, Motivation und die Begeisterung für den Triathlon-Sport im Vordergrund.

Die aktuell 90 Mitglieder aus 13 Ländern bekommen vorab die Möglichkeit, ihre Mitgliedschaft zu verlängern. Neue Interessenten können sich ab 15.10. auf www.facebook.com/triteamzoot bewerben. Nach einem Auswahlprozess werden die Kandidaten ins Team berufen. Neben der Triathlon-Leidenschaft sollten sie gut vernetzt und kommunikationsfreudig sein.

Gefordert sind außerdem:

Teilnahme an drei bis sechs Wettkämpfen pro Saison
Erstellen und Veröffentlichen von Fotos auf Social Media
Feedback zu Zoot-Produkten
Ein vorbildliches Verhalten als Sportler
Mit der exklusiven Teamausstattung können die Mitglieder neueste Technologien ausprobieren. Darüber hinaus kaufen sie vergünstigt bei ZOOT ein und bekommen spezielle Konditionen bei ausgewählten Wettkämpfen.

Für echten Team-Spirit und Austausch untereinander gibt es eine entsprechende Facebook-Seite. Außerdem finden eigene Events statt, wie z.B. die Team Days am Fuschlsee.

Man darf gespannt sein, was es noch alles von dem Team und seinen Aktionen zu berichten gibt. ZOOT freut sich jedenfalls auf die Saison 2017 mit dem Team ZOOT Tri Europe!

Weitere Informationen und Bewerbung unter:
www.facebook.com/triteamzoot

Weitere Informationen gibt es unter www.zootsports.com

Team ZOOT Tri Europe Roth

Team ZOOT Tri Europe Teamdays

Bilder oder Fotos hochladenBilder oder Fotos hochladen

ZOOT SPORTS wurde 1983 auf Hawaii als weltweit erste Triathlon-Marke gegründet. Hochfunktionelle, auf die Bedürfnisse der Athleten ausgerich­tete Produkte charakterisieren die Marke. Mitte der 90er Jahre folgte der Umzug nach Kalifornien. In Carlsbad entstand – inspiriert vom Californian Way of Life – eine zweite, eigenständige Produktlinie. „Zoot Running“ Laufschuhe und -bekleidung verbinden relaxten Surfer-Style mit dem hohen technischen Anspruch der Marke.