Archiv für den Tag: 18. September 2014

TEAM NUTRIXXION 4FUN – Bewerbung ab sofort

Du fährst Rennrad oder MTB, aber lieber in der Gruppe und nicht allein. Du willst Rennatmosphäre schnuppern, aber dennoch selbstbestimmt dein Programm aufstellen. Du willst professionelle Betreuung, aber gleichzeitig auch eine lockere Party nach dem Rennen. Dann bis du richtig im Team Nutrixxion 4Fun 2015. Denn die Erfolgsgeschichte geht in die nächste Runde: Das Team Nutrixxion 4Fun startet auch 2015 auf der Straße und im Gelände. Und das größte deutsche Jedermannteam soll weiter wachsen. Interessenten – egal ob Rennrad oder MTB – können sich schon jetzt bewerben. Hier die 10 wichtigsten Fakten zur Frage: „Wie bewerbe ich mich für das Team Nutrixxion 4Fun”.

Weiterlesen

Matthew Goss wechselt zu Team MTN-Qhubeka

Team MTN-Qhubeka p/b Samsung are delighted to announce that Australian, Matthew Goss will join Team MTN-Qhubeka for the 2015 cycling season. Goss is an exceptional bike rider who has won races in multiple World Tour events, including stages of the Giro d’ Italia, Tirreno-Adriatico and Paris-Nice. The victory that really stands out on Goss’ palmares though, is his 2011 Milano-Sanremo triumph.

Weiterlesen

Hushovd wird seine Karriere am Samstag beenden

Der ehemalige Strassenweltmeister Thor Hushovd wird seine Karriere am Samstag bei der Primus Classic Impanis-Van Petegem in Belgien beenden, wie das BMC Racing Team am Mittwoch bekannt gab.

In Erinnerung bleiben
Mit seinem letzte Rennen beschliesst Hushovd seine 15-jährige Karriere mit dem Weltmeistertitel 2010, zehn Etappensiegen und zwei Punktewertungen bei der Tour de France sowie drei Strassen- und Zeitfahrsiegen in Norwegen. „Es war uns eine Ehre, Thor am Abend seiner Karriere als Teil des BMC Racing Teams haben zu dürfen“, so BMC Racing Team Präsident und General Manager Jim Ochowicz. „Die Auswirkungen, welche er auf den Sport – speziell in seinem Heimatland Norwegen – gehabt hat, werden wir nicht so schnell vergessen.“ Neben Hushovd im Aufgebot für das Rennen am Samstag steht mit Greg Van Avermaet der Gewinner des Grand Prix de Wallonie vom vergangenen Mittwoch. Das BMC Racing Team wird auch am Sonntag beim Grand Prix d’Isbergues in Frankreich am Start sein.

Weiterlesen

Fahrrad-Filmfestival schlägt Brücke zwischen Herne und Krakau

Am Samstag zeigen die Macher des Internationalen Festivals des Fahrrad-Films ihr neues Programm in Polen. Das deutsche Generalkonsulat in Krakau ist Schirmherr des diesjährigen Festivals.

Das Internationale Festival des Fahrrad-Films, seit neun Jahren alljährlich in den Herner Flottmann-Hallen etabliert, zeigt sein Programm am kommenden Samstag (20.9.) erstmalig in Krakau. Seit zwei Jahren arbeiten die Macher des Festivals bereits mit der Śląska Inicjatywa Rowerowa, der Schlesischen Fahrradinitiative, zusammen. „Krakauerinnen und Krakauer sind absolut fahrradbegeistert, mit dem Fahrradfilmfestival radeln wir offene Türen ein“, schätzt Aleksander Kopia, der Vorsitzende der Schlesischen Fahrradinitiative. Gernot Mühge, Bochumer Gründer des Internationalen Festivals des Fahrrad-Films: “Neben dem fahrradkulturellen Aspekt wollen wir mit dem Festival Freundschaften zwischen Polen und Deutschen stiften und vertiefen”. Eröffnet wird das Festival vom deutschen Generalkonsul in Krakau, Dr. Werner Köhler, sowie der Kulturattachée Regina von Ahn.

Weiterlesen

Vier Siege an einem Wochenende


Kathrin Stirnemann siegt im Regenbogentrikot

Gleich vier Mal war das Sabine Spitz HAIBIKE ganz oben auf dem Podium am vergangenen
Wochenende
Am letzten Wettkamp-Wochenende der Saison, gab das Sabine Spitz HAIBIKE Pro
Team nochmals richtig Vollgas und fuhr an unterschiedlichen Schauplätzen gleich vier
Siege ein. Den Auftakt machte Weltmeisterin Kathrin Stirnemann. Erstmals mit dem
Regenbogentrikot am Start, siegte sie in der Sprint-Entscheidung des Argovia-Cup’s
souverän. Einen Tag später war sie dann auch noch im Cross-Country Rennen
siegreich und durfte sich so über einen Doppelerfolg freuen.

Weiterlesen