Archiv für den Tag: 12. Juni 2015

Alpecin wird Partner der Deutschen Straßen-Meisterschaft in Bensheim

Bensheim / Bielefeld. Der Shampoo-Hersteller Alpecin aus Bielefeld und Titel- Sponsor beim Team Giant-Alpecin unterstützt nun auch die Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft 2015 in Bensheim. Für Alpecin ist es neben dem Titel-Sponsoring beim deutschen Rennstall, einer Partnerschaft im Rahmen der Bayerrundfahrt und dem Engagement bei der Tour de Suisse ein Beitrag zu Sicherung der Titelkämpfe, deren Austragung lange Zeit als unsicher galt.

Weiterlesen

Die radsportliche Herausforderung in den Dolomiten!

Bilder oder Fotos hochladen
Start frei für „SuperGiroDolomiti“ 2014

Für alle, die am kommenden Wochenende bei Traumwetter alleine oder im Team noch eine sportliche Herausforderung suchen, bietet sich die 28. Dolomitenradrundfahrt oder der 2.„SuperGiroDolomiti“ an! Denn das Dolomitenradrundfahrtswochenende ist geschaffen für Körper, Geist und Seele …

Die Dolomitenradrundfahrt findet am kommenden Sonntag, den 14. Juni, bereits zum 28. Mal statt und zählt damit zu den traditionsreichsten Marathons in Europa. Die 112 Kilometer lange, mit 1.870 Höhenmetern, gespickte Strecke führt von Lienz über Oberdrauburg, den Gailbergsattel, Kötschach-Mauthen, St. Lorenzen, Obertilliach und den Kartitscher Sattel zurück zum Lienzer Hauptplatz. Wer lieber mit Freunden unterwegs sein will, kann die Dolomitenradrundfahrt auch im Team absolvieren!

Auf alle Teilnehmer warten neben tollen Startgeschenken, der „Kaiserschmarrnparty“ am 13. Juni um 18.30 Uhr in der Dolomitenhalle Lienz und der Rundfahrtsparty am Hauptplatz vor allem naturbelassene Landschaften und absolute Volksfeststimmung! Der Zieleinlauf der schnellsten Rennfahrer wird um 12:15 Uhr bzw. 13.30 Uhr in der Lienzer Altstadt erwartet!

Weiterlesen

rad-net ROSE Team holt Gold und Silber in der Mannschaftsverfolgung

Das rad-net ROSE Team hat seinen Titel in der Mannschaftsverfolgung erfolgreich verteidigt und konnte sogar einen Doppelsieg feiern, denn das Team war mit zwei Vierern in den Wettbewerb gegangen, die beide das Große Finale um die Gold- und Silbermedaille erreichten.

Am Ende setzte sich der Vierer um Henning Bommel, Theo Reinhardt, Nils Schomber und Domenic Weinstein in 4:03,735 Minuten gegen das zweite rad-net ROSE-Quartett, bestehend aus Maximilian Beyer, Michel Koch, Marco Mathis und Kersten Thiele, (4:06,943) durch. Platz drei belegte das LKT Team Brandenburg, Dritte wurden die Maloja Pushbikers.

Weiterlesen

Team Vorarlberg mit großen Ambitionen zu deutschem Klassiker „Rund um Köln“ UCI 1.1 und zum GP Judendorf UCI 1.2

Bilder oder Fotos hochladen
Clement in Führung

Der komplette Kader ist an diesem Wochenende auf zwei „Hochzeiten“ im Renneinsatz. Es wird ein heißer Tanz bei der 99. Austragung von Rund um Köln. Marcel Kittel, Gerald Ciolek und Tom Boonen sind nicht die einzigen Konkurrenten, aber in Köln hat sich das Team Vorarlberg immer stark präsentiert.
In der Steiermark ruft der GP Judendorf zum großen Kräftemessen auf der sehr schweren Strecke. Alle österreichischen Team sind im Bestbesetzung am Start – das Team Vorarlberg zwar nicht mit vollem Aufgebot, aber das muss kein Nachteil sein an diesem Bundesliga Rennen.

Weiterlesen

Van Garderen übernimmt Dauphiné-Führung

Bilder oder Fotos hochladen

Pra-Loup, Frankreich – BMC Racing Team Fahrer Tejay van Garderen übernahm am Donnerstag beim Critérium du Dauphiné die Gesamtführung von seinem Teamkollegen Rohan Dennis. Van Garderen wurde bei der Bergankunft hinter Romain Bardet (Ag2r La Mondiale) Zweiter.

Van Garderen war zeitgleich mit Dennis nachdem das BMC Racing Team am Dienstag das Mannschaftszeitfahren gewonnen hatte. Dennis schaffte heute den Cut auf dem vorletzten Anstieg der 161 Kilometer langen Etappe nicht, was van Garderen, der 36 Sekunden nach Bardet ins Ziel kam, die Gesamtführung brachte.

Van Garderen zeigte seine Stärke als er auf den letzten zwei Kilometern eine Antwort auf die Attacke des Tour de France Siegers von 2013, Chris Froome (Team Sky), hatte.

Weiterlesen