Schlagwort-Archiv: Artur Tabat

“Rund um die Eigelsteintorburg”: Radsport-Talente und Amateure starten im Schatten des Kölner Doms


39. „Rund um die Eigelsteintorburg“: Radsport-Talente und Amateure starten im Schatten des Doms

Der „Kleine Kölner Radklassiker“ bietet erneut rund 400 Radsportlern aus dem Nachwuchsbereich eine wichtige Bühne

Köln, 14. September 2017. Der Countdown für eines der beliebtesten Kölner Radrennen läuft! In wenigen Tagen, am 24. September 2017, fällt der Startschuss für rund 400 Amateure und Nachwuchsfahrer aus zehn Rennklassen beim traditionsreichen Radrennen „Rund um die Eigelsteintorburg“. Der ausrichtende Verein Cölner Strassenfahrer 08 e.V. legt alljährlich seine ganze Aufmerksamkeit bei der Organisation auf die Talentförderung. Die Rennen der unterschiedlichen Altersklassen finden zum 39. Mal auf dem traditionellen, zwei Kilometer langen Parcours mit Start und Ziel im Schatten des Kölner Doms statt.

Weiterlesen

Fabian Lienhard auf das Podium des 101. Rund um Köln

Austragung bei Rund um Köln UCI 1.1 – Gian Friesecke wird starker Achter! Sebastian Baldauf wird toller Siebenter im Gesamtklassement bei der OÖ-Rundfahrt UCI 2.2 und Daniel Geismayr holt sich Triumph bei Alpen Tour Trophy auf der Planai!

Rund um Köln UCI 1.1

Die Wetten standen heute auf einer Sprintankunft am rheinische Ufer bei der 101. Austragung von Rund um Köln, dem ältesten deutschen Klassiker über 200 Kilometer! Allen voran Andre Greipel (Lotto Soudal) und Sam Bennett (Bora Hansgrohe) wollten hier den vollen Erfolg. Eine Ausreißer Gruppe bestimmt heute über lange Zeit das Rennen und kam durch. Elf Fahrer lieferten sich einen wahren Fight um den Sieg in Köln. Gleich zwei Team Vorarlberg schafften den Sprung mit Fabian Lienhard und Gian Friesecke in diese Fluchtgruppe und taten alles für den Erfolg.

Im Pokerfinale zeigte der Österreicher Gregor Mühlberger (Bora Hansgrohe), dass er in Hochform ist nach dem Giro d Italia und gewinnt mit einer Sekunde Vorsprung auf den Dänen Mats Würtz Schmidts (Katucha-Alpecin). Die eigentliche Sensation aber auf Rang drei für das Team Vorarlberg mit Fabian Lienhard. Er holt sich nach verdient starken Auftritten heuer sein wichtigstes Top Resultat und war mehr als happy.

Das „i“ Tüpfchen setzt zudem sein Schweizer Landsmann Gian Friesecke drauf mit Rang acht. Sie haben perfekt im Finale zusammen gearbeitet und viel hat nicht gefehlt auf die ganz große Sensation!

Das Team Vorarlberg war auch das einzige Continental Team welches in der Spitze vertreten war – und das gleich mit zwei Fahrern!

„Bei Rund um Köln, dem Rennen von Artur Tabat dabei zu sein war und ist jedes Jahr eine große Sache. Dass es heute mit dem Podium bei diesem Klassiker geklappt hat ist einfach nur gewaltig. Der Erfolg ist den Jungs von Herzen zu gönnen und wird hoffentlich noch weitere Motivation für die nächsten Rennen geben!“ Thomas Kofler – Team Manager nach dem Rennen

Im TV wird Rund um Köln heute von 17.30 – 18.15 Uhr auf WDR in einer Zusammenfassung ausgestrahlt!

Resultat: http://www.procyclingstats.com/race/Rund_um_Koln_2017

Infos unter: www.rundumkoeln.de

Baldauf

Sebastian Baldauf holt nach taktischer Meisterleistung Rang sieben bei Int. Oberösterreich Rundfahrt UCI 2.2!

Weiterlesen

ŠKODA VELODOM: Bis Samstag anmelden und sparen!

Bilder oder Fotos hochladen

Nächste Preisstufe für die Anmeldung zum Jedermann-Rennen des Radklassikers in der Nacht am 1. Mai

Köln, 27. April 2016. Im kommenden Juni steigt in der Sportstadt Köln die 100. Auflage des rheinischen Radklassikers „Rund um Köln“ (11./12. Juni 2016). Neben den 200 Radprofis zieht es auch wieder die deutschen „Jedermänner“ an den Rhein, die beim ŠKODA VELODOM wieder auf der Strecke der Berufsradfahrer in die Pedale treten. Bisher haben sich über 3.500 Hobbyradfahrerinnen und –fahrer angemeldet. Die Veranstalter Artur Tabat und Alexander Donike rechnen bei der Jubiläumsausgabe des Radklassikers mit bis zu 4.500 „Jedermännern“, die gemeinsam mit Sportfans und Zuschauern im Rheinauhafen das zweitägige „Radsportfest am Rhein“ feiern werden.

Weiterlesen

100. Rund um Köln: Profis starten wieder am Rhein!

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Freuen sich auf die 100. Austragung: Radprofi Nils Politt, Susanne Lucka (Kuchenmeister), Dr. Andreas Höfer (Deutsches Sport & Olympia Museum), Artur Tabat (Rund um Köln), Sebastian Conrad (Deutsche Kultur & Sport Marketing GmbH) und Jochen Tauber (ŠKODA Auto Deutschland GmbH). v.ln.r.

Profis starten wieder am Rhein!

PROFIRENNEN: Nach 16 Jahren fällt der Startschuss des rheinischen Radklassikers zum Jubiläum wieder in der Domstadt +++ 100-Jahr-Feier am Vortag im Sport & Olympia Museum

ŠKODA VELODOM: Jetzt anmelden und sparen – nächste Preisstufe am 1. Mai +++ Premiere „Kuchenmeister Familientour“

Köln, 19. April 2016. Im kommenden Juni steigt in der Sportstadt Köln die 100. Auflage des rheinischen Radklassikers „Rund um Köln“ (11./12. Juni 2016). Im Hinblick auf die Jubiläumsveranstaltung im Frühsommer hat der langjährige Organisator Artur Tabat für alle Sportfans ein ganz besonderes Highlight parat. Denn der 73-jährige „Mister Rund um Köln“, der das Rennen seit 1973 (!) für den Verein Coelner Strassenfahrer 08 e.V. veranstaltet, hat den Start der Profis wieder in die Domstadt geholt. Nach 16 Jahren und Starts in Leverkusen, Reichshof, Hückeswagen und Gummersbach fällt der Startschuss des ältesten noch ausgetragenen deutschen Profi-Eintagesrennen wieder in Köln.

Weiterlesen

WG: 100. Auflage: Artur Tabat holt Profi-Start zurück nach Köln!

Bilder oder Fotos hochladen

Nach 16 Jahren fällt der Startschuss des rheinischen Profi-Radklassikers zum Jubiläum wieder in der Domstadt +++ Jedermann-Rennen ŠKODA VELODOM verzeichnet schon 700 Anmeldungen seit dem „Elften im Elften“

Köln, 9. Dezember 2015. Im kommenden Juni steigt in der Sportstadt Köln die 100. Auflage des rheinischen Radklassikers „Rund um Köln“ (11./12. Juni 2016). Im Hinblick auf die Jubiläumsveranstaltung im Frühsommer hat der langjährige Organisator Artur Tabat für alle Sportfans eine ganz besondere Überraschung parat. Denn der 73-jährige „Mister Rund um Köln“, der das Rennen seit 1973 (!) für den Verein Coelner Strassenfahrer 08 e.V. veranstaltet, hat den Start der Profis wieder in die Domstadt geholt. Nach 16 Jahren und Starts in Leverkusen, Reichshof, Hückeswagen und Gummersbach fällt der Startschuss des ältesten noch ausgetragenen deutschen Eintagesrennen wieder in Köln.

Weiterlesen

Deutsche Radstars Ciolek, Kittel und Gerdemann starten beim 99. “Rund um Köln”

Bilder oder Fotos hochladen
Kölner Radsport-Prominenz bei der Pressekonferenz im Sport & Olympia Museum am Rhein: Nils Politt, Artur Tabat, Andre Greipel und Marcel Wüst (v.l.n.r.) Foto: Preissner

Deutsche Radstars Ciolek, Kittel und Gerdemann starten bei der 99. Ausgabe von “Rund um Köln”

ŠKODA VELODOM: Über 3.500 „Jedermänner“ am Start +++ Online-Reservierung für 200 Startplätze bleibt bis Freitag geöffnet

Neu beim „Radsportfest am Rhein“: Samstag mit Jugendrennen und Kölner „RAD RACE“-Premiere +++ Info-Truck der Polizei mit Kinderparcours und Live-Musik beim Finale am Sonntag

Köln, 9. Juni 2015. Am kommenden Sonntag fällt zum 99. Mal der Startschuss zum Radklassiker Rund um Köln. Während das „Radsportfest am Rhein“ mit der Bike-Messe, den Nachwuchsrennen und einem Rahmenprogramm bereits am Vortag des Rennens nicht nur die Sportfans in den Rheinauhafen lockt, treten am Renntag über 3.500 Hobbyfahrer neben den namhaften internationalen Profis in die Pedale.

Weiterlesen

Rund um Köln 2015: Sprintermeeting am Rheinufer

Bilder oder Fotos hochladen

Mailand-Sanremo-Sieger Gerald Ciolek, Titelverteidiger Sam Bennett und Tour de France-Etappensieger Marcel Kittel zählen zu den Favoriten der 99. Auflage des Kölner Radklassikers

Über 3.000 „Jedermänner“ beim ŠKODA VELODOM am Start: Letzte Plätze bis zum Anmeldeschluss am 31. Mai sichern!

Organisator Artur Tabat sucht Streckenposten für Köln

Köln, 27. Mai 2015. Der Countdown für eine der ältesten und traditionsreichsten Kölner Sportveranstaltungen läuft! Wenn am 14. Juni 2015 in der Domstadt zum 99. Mal der Startschuss zum Radklassikers Rund um Köln fällt drehen sich zwei Tage in der Region die Räder. Während das „Radsportfest am Rhein“ mit den Nachwuchsrennen und einem Rahmenprogramm bereits am Vortag des Rennens nicht nur die Sportfans in den Rheinauhafen lockt, treten am Renntag über 3.000 Hobbyfahrer neben den namhaften internationalen Profis in die Pedale.

Weiterlesen

RUND UM KÖLN SETZT WEITER AUF NUTRIXXION

140131_nutrixxionsponsor_we

Ein Erfolgsduo geht weiter gemeinsame Wege: das deutsche Traditionsrennen „Rund um Köln” und der Dortmunder Premium-Sporternährungshersteller NUTRIXXION verlängerten ihre seit 2009 bestehende Zusammenarbeit. „Für uns ist die Zusammenarbeit mit Rund um Köln und Artur Tabat eine Herzensangelegenheit”, kommentierte NUTRIXXION-Chef Mark Claußmeyer die langjährige Partnerschaft.

Weiterlesen