Schlagwort-Archive: Kai und Rik Sauser

RiderMan und Journalisten Weltmeisterschaften (WPCC) vom 29.9. – 1.10.2017 in Bad Dürrheim


Riderman-Pressemotiv-07

3 Bilder zur freien Verwendung als Anlage; photo credit „Sauser Event GmbH“


Riderman-Pressemotiv-08

Mit Schmackes auf Punkte- und Titeljagd
Beim 18. RiderMan und der Journalisten-WM locken auch Gaudi und Spaß

RiderMan und Journalisten Weltmeisterschaften (WPCC) vom 29.9. – 1.10.2017 in Bad Dürrheim weiterlesen

ENGADIN BIKE GIRO: Das 3-tägige Mountainbike-Etappenrennen

vom 30.6. – 02.07.2017 in St. Moritz / Silvaplana
# 3 honorarfreie Bilder im Anhang, bei Angabe der Quelle: photo credit „Madlaina Walther“


Engadin-Bike-Giro-Motiv01-20161109

​# Anmeldeportal zum zweiten Engadin Bike Giro vom 30. Juni bis 2. Juli 2017 ist geöffnet
# Mehretappenrennen ab 2017 mit internationalem UCI S2-Status
# Fokus liegt weiterhin auf den Funbikern

Buchen, zurücklehnen, träumen und trainieren: wenn ab sofort das Online-Anmeldeportal zur zweiten Auflage des Engadin Bike Giro öffnet, ist das für viele auch der zarte Startschuss in die neue Mountainbike-Saison. Und wer die gelungene Premiere des Engadin Bike Giros miterlebt hat, der weiß, von was er träumen kann. Von einem nun erstmals offiziell internationalen UCI S2-Etappenrennen rund um St. Moritz und Silvaplana, mit spannenden Trails in der atemberaubenden Engadiner Berglandschaft und damit höchstem Bikegenuss in einem der schönsten Mountainbikerevieren der Welt.

Engadin-Bike-Giro-Motiv02-20161109

ENGADIN BIKE GIRO: Das 3-tägige Mountainbike-Etappenrennen weiterlesen

Nationenrekord und das Comeback von „Öfingen“: der 16. Rothaus RiderMan wird bunt, schnell und voll

Bilder oder Fotos hochladen

Ein Rothaus RiderMan-Rekord ist schon geknackt: Teilnehmer aus insgesamt 18 Nationen haben zur 16. Ausgabe gemeldet. Erstmal sagten auch Fahrer aus der Ukraine ihr Kommen zu. Die weiteren Starter sind Jedermänner und Amateure aus Deutschland, Schweiz, Belgien, USA, Niederlande, Frankreich, Luxemburg, Italien, Spanien, Dänemark, Russland, Polen, Großbritanien, Australien, Griechenland, Portugal und Österreich. Auch etliche Nationenteams werden wieder auf der Startrampe stehen, begleitet von internationalen Pressevertretern, die nicht nur die gezeigten Leistungen bei den Rennen, sondern auch den Start- und Zielort Bad Dürrheim sowie die Schwarzwaldregion in den internationalen Fokus rücken werden.

Selbstverständlich ist der Rothaus RiderMan auch in diesem Jahr Bestandteil der nationalen Jedermann-Rennserie um den „German Cycling Cup“ 2015, als vorletztes von insgesamt elf Rennen. Spannend dabei sind die am letzten Septemberwochenende im Schwarzwald erzielten Ergebnisse im Hinblick auf das German Cycling Cup Finale im Oktober. Auf der Baar können schon Vorentscheidungen dingfest gemacht werden. Mit dem 3-Etappenrennen besitzt der Rothaus RiderMan auch weiterhin ein absolutes Alleinstellungsmerkmal gegenüber allen anderen Veranstaltungen dieser Rennserie.

Nationenrekord und das Comeback von „Öfingen“: der 16. Rothaus RiderMan wird bunt, schnell und voll weiterlesen