Schlagwort-Archiv: Natnael Berhane

World Road Race Championships: Silver for Mark Cavendish

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

World Road Race Championships: Silver for Mark Cavendish
Team Dimension Data for Qhubeka place 4 riders in top 20 at World Championships
The 2016 UCI World Road Race Championships concluded today with the elite men’s 257km road race. Defending champion, Peter Sagan (Slovakia) was able to retain his crown and sprinted to victory just ahead of our very own Mark Cavendish and Tom Boonen (Belgium) placed 3rd.

Team Dimension Data for Qhubeka were proud to have no less than 16 riders take the start in Doha this morning, all ready to represent their respective nations. As racing got underway it was riders from our African Team that really lit up the race. Nic Dougall (South Africa) was joined by Natnael Berhane (Eritrea) in an attack after just 3km of racing. Our 2 African riders pulled 5 more riders away with them to form the break of the day.

As the lead group made its way up the Arabian Gulf, the peloton was happy to give them a good gap and the advantage blew out to just over 10 minutes rather quickly. Mark Cavendish’s Great Britain squad along with our Belorussian champion, Kanstantsin Siutsou controlled the gap from the front of the main bunch. It was a unique situation to have riders from our African Team really dictating the pace of the race from both ends.

As expected though the soaring temperatures and typical Qatari crosswinds would play a huge role in today’s race and the race defining moment came with still 175km to go. After a 80km trip up the Arabian Gulf, the main bunch turned back towards Doha and Great Britain and Belgium chose this exact moment to put the race into the gutter. Minutes later and the crosswinds had blown the race to pieces.

Weiterlesen

Team Dimension Data for Qhubeka presents Tour de France team

Bilder oder Fotos hochladen
Bilder oder Fotos hochladen

5000 bicycles the driving force behind Team Dimension Data for Qhubeka’s Tour de France ambitions
After naming a 13 rider long list for the Tour de France less than a week ago, Team Dimension Data for Qhubeka is extremely happy to announce its final selection of 9 riders that will take on the 103rd edition of the Le Grand Boucle – the first ever for an African World Tour team.

3 African riders form part of the team. Newly crowned Eritrean Road and TT champion Daniel Teklehaimanot will once again be on the start of the race. After a strong month of racing, that also saw him winning the KOM classification for a second time at the Criterium du Dauphiné, he will again try to make the fans of our African team proud. He will be joined by his fellow countryman Natnael Berhane, who will race his first Tour de France, and South African Reinardt Janse van Rensburg.

Steve Cummings, who won our African team’s first ever stage at the Tour de France on Mandela Day 2015, will spearhead the rest of the line-up together with Mark Cavendish, who will seek to add a 27th stage win to his illustrious palmares. The Manx Missile will be able to count on his lieutenants Mark Cavendish,, with the latter one also being our team’s road captain. Serge Pauwels and Norwegian Road and TT champion Edvald Boasson Hagen will round out our 9 rider line-up for the Le Grand Boucle.

Team Dimension Data for Qhubeka – Tour de France team
Natnael Berhane [Link];
Edvald Boasson Hagen [Link];
Mark Cavendish [Link];
Steve Cummings [Link];
Bernhard Eisel [Link];
Reinardt Janse van Rensburg [Link];
Serge Pauwels [Link];
Mark Renshaw [Link];
Daniel Teklehaimanot [Link];

Team Dimension Data for Qhubeka will race to raise funds towards the #BicyclesChangeLives campaign and is proud to invite fans and partners alike to join through the Qhubeka 5000 challenge during the Tour de France. The Qhubeka 5000 is an international 48-hour interactive fundraising initiative by our African team with the aim to get supporters around the world to take part and make an impact that matters in Africa. Find out how you can join this challenge at qhubeka5000.org.

Weiterlesen

Team Dimension Data for Qhubeka name squad for Tour de France

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Fans can support the team through the Qhubeka 5000 initiative
Team Dimension Data for Qhubeka will return to the Tour de France after a successful premiere 12 months ago, setting another massive milestone for African cycling. Once again the team will take to the start of the La Grand Boucle with clear objectives. Steve Cummings’ stage win on Mandela Day, Daniel Teklehaimanot’s days in the Polka Dot jersey and a fifth place in the overall team classification were the key results last year and are the signposts for our African Team’s goals for the 2016 edition of the race.

With less than two weeks left to the Grand Depart it is with great pleasure and excitement that we officially announce the 13 rider list from which the final 9 riders will be decided.

Weiterlesen

Österreich Rundfahrt #6: Johann van Zyl gewinnt die Etappe

Bilder oder Fotos hochladen

Erster professioneller Sieg für jungen südafrikanischen Fahrer
Eine unglaubliche Fahrt mit Johann van Zyl während der 5. Etappe der Österreich-Rundfahrt sah den jungen Südafrikaner seinen ersten Profi-Sieg abholen, er kreuzte die Trennungslinie allein und nur eine Handvoll von Sekunden vor dem schnellen Peloton.

Nach einem ersten Ausbruch von 6 Fahrern, sie wurden bei rund 60 km noch zu fahren eingefangen, brachen 3 neue Fahrer aus, darunter Johann. Unser Südafrikaner wurden von Johann van Zyl (Vorarlberg) und Lukas Pöstlberger (Tirol) beigetreten. Das Trio kombinierte gut mit maximal 3 Minuten Vorsprung auf das Hauptfeld. Das Hauptfeld erkannte bald die Gefahr der Flucht und begann die Jagd.

Weiterlesen

Giro del Trentino Etappe 3: Louis Meintjes wieder 9. und erhält das weiße Trikot

Die 3. Etappe des Giro del Trentino sah Teams MTN-Qhubeka p / b Samsung eine starke Leistung an den Tag legen. Natnael Berhane animierte die Etappe der Ausreißer, und Louis Meintjes ging Fuß an Fuß mit den Favoriten auf den Schlussanstieg.

15 Fahrer wollten in den frühen Ausriss des Tages gehen, aber sobald der Weg nach oben zu führen begann, waren die schwächeren Fahrer bald abgehängt und Natnael musste mit 5 anderen Fahrern die 40 km noch fahren.

Einige Angreifer aus dem Hauptfeld wurden bald in der Pause eingeholt, aber es war eine gute Arbeit von Natnael und seinen Kollegen und zwangen das Team Sky, den ganzen Tag zu jagen, so dass sie leicht in der letzten Kategorie 2 den Aufstieg auf der ganzen Linie holten. 4 Fahrer fuhren kurz vor dem Gipfel des Redebus weg und begannen den letzten Anstieg mit einem leichten Vorteil, der aber nicht von Dauer war.

Weiterlesen

EWAN nutzt den Tag mit seinem ersten Sieg außerhalb von Australien

Tanah Merah – Caleb Ewan registriert seinen ersten Profi-Sieg außerhalb seiner Heimat Australien unter dramatischen Umständen, wobei er die Gesamtführung in der 20. Ausgabe von Le Tour de Langkawi (LTDL) nach einem Sprint aus einer Gruppe von 40 Fahrern in der dritten Etappe von Gerik nach Tanah Merah gewinnt.

Weiterlesen

MTN-QHUBEKA hat die Kraft zu klettern


MTNQhubeka
KUALA LUMPUR – Der Top-Favorit auf die Gesamt Klassifikationen der Teams der 20. Le Tour de Langkawi in diesem Jahr ist MTN-Qhubeka. Das erste afrikanische Handelsteam, eingeladen bei der Tour de France, hat Fahrer aus ihrem Kontinent gewählt, die zum fünften Mal in Folge teilnehmen. Das malaysische Ereignis ist dem Herzen ihres Principals Douglas Ryder nahe, welcher der König der Berge 1998 war.

Mit dem frisch gekrönten südafrikanischen Champion Jacques Janse van Rensburg und ihrem eritreischen Trio Merhawi Kudus, Daniel Teklehaimanot und Natnael Berhane, sehen sie aus als das am besten qualifizierte Team für GC, möglicherweise stärker als das World Team dieses Mal im Rennen.

Weiterlesen

Das offenste Rennen für die LTDL 2014: GELBE TRIKOT ERWARTET

TSG-300x199

Mit nur einem ehemaligen Gesamtsieger auf der Startliste und eine Vielzahl von großen Namen an Bord des Hauptfeldes für die 19. Auflage der Tour de Langkawi ( LTDL ), die von 27. Februar – 8. MÄRZ dauert wird erwartet, dass es eines der offensten in der jüngsten Geschichte sein wird.

Neri Sottoli (Yellow Fluo’s) ist Yonathan Monsalve von Venezuela, der Sieger der Ausgabe 2011, ist der einzige ehemalige Gewinner der dieses Mal dabei sein wird, während eine Vielzahl von Top-Kletterern durch eine starke Präsenz der Südamerikaner dieses Mal antreten werden, könnten einige vorhersagen, wer der Sieger des 19. LTDL sein wird .

Weiterlesen

Louis Meintjes erhält den Best African Radfahrer-Award

_JRM5145

 
Louis Meintjes wurde, nach einer Umfrage der afrikanischen Radfahrer Best African Radprofi des Jahres. Die jährliche Auszeichnung wird von Gabuns Organisatoren von La Tropicale Amissa Bongo durchgeführt. Dieses Jahr, war Chris Froome Sieger der Tour de France, ein Mitglied der Jury, vom fünf-maligem Tour de France-Sieger Bernard Hinault geleitet. Meintjes wird die letzte Etappe von La Tropicale Amissa Bongo im Januar besuchen, um die Auszeichnung entgegen zu nehmen.

Weiterlesen