Schlagwort-Archive: Christian Lichtenberg

Maloja Pushbikers Future Stars starten erfolgreichem in die Saison

Bilder oder Fotos hochladen
MPB_2016_Lichtenberg_Foto_Michael_Mueller_KME_Studios_0045

Die Nachwuchsfahrer des RSV Irschenberg sind erfolgreich in die Straßensaison 2016 gestartet. Rund 30 junge Sportlerinnen und Sportler gehen in diesem Jahr unter dem Namen Maloja Pushbikers Future Stars bei Rennen in ganz Deutschland an den Start – die ersten Siege sind bereits eingefahren und die Grundlage für die großen Ziele sind gelegt: mindestens eine Medaille soll auch in diesem Jahr bei Deutschen Meisterschaften gewonnen werden.

Bei Christian Lichtenberg dreht sich fast alles im Leben um Radsport. Er ist bei einer Firma angestellt, die Carbon-Laufräder herstellt, fährt für die Maloja Pushbikers Rennen, moderiert Rennen, ist mit Radprofi Claudia Lichtenberg verheiratet und er leitet mit viel Herzblut die Nachwuchsarbeit des RSV Irschenberg. An bis zu drei Tagen in der Woche betreut er gemeinsam mit Peter Kandlinger rund fünf Trainingsgruppen. An den Wochenenden kommen die Einsätze bei den Rennen hinzu. Circa 30 Fahrer mit Rennlizenz und rund 20 Fahrer, die noch keine Rennen fahren, kommen an guten Tagen zum Training. Über die sehr gute Resonanz auf die Trainingsangebote sowie die Trainingslager auf Mallorca und Kroatien freuen sich die Verantwortlichen vom RSV Irschenberg. „Es ist toll, dass die Mädels und Jungs so motiviert ins Training kommen“, sagt Lichtenberg. Als Gründe dafür nennt er den Spaß, den die Sportler beim Training haben und die ausgewogene Balance zwischen Leistungssport, Schule und Freizeit. Auch das Konzept der Maloja Pushbikers den Future Stars die Möglichkeit zu geben, genau wie „die Großen“ auszusehen, sei eine große Motivation für die jungen Talente. „Wir haben coole Trikots, coole Helme und coole Bikes. Der Look der Maloja Pushbikers Future Stars ist definitiv eine Attraktion für viele Kids“, ist sich Lichtenberg sicher.
Der Style und die Erfolge, vier Goldmedaillen haben die Nachwuchsfahrer in den letzten beiden Jahren bei Deutschen Meisterschaften gewonnen, locken auch Sportler an, die außerhalb des Irschenberger Einzugkreises wohnen. Anfragen kommen von Berchtesgaden bis Thüringen. „Das Interesse an unserem Verein macht uns natürlich stolz und wir sind solchen Anfragen gegenüber offen, aber es ist nicht unser Ziel, über die Landesgrenzen hinaus zu expandieren“, sagt Lichtenberg. Der Fokus des Vereins liege laut Lichtenberg auf solider Arbeit im Training und darauf, Spaß am Radsport zu vermitteln. Der Erfolg stelle sich dann fast automatisch ein.

Maloja Pushbikers Future Stars starten erfolgreichem in die Saison weiterlesen